Frage von falconetti, 5.979

Erwerbsminderungsrente Verlängerung Bearbeitungszeit

Hallo, hat jemand Erfahrung wie lange die Bearbeitung eines Verlängerungsantrages für die Erwerbsminderungsrente dauert? Ärztlicher Befundbericht und Klinikberichte sind beigefüht, ebenso der Antrag R120. Gruß

Antwort
von Primus, 5.888

Aus mehrjähriger Erfahrung heraus kann ich sagen, dass es mal sehr schnell geht, aber durchaus auch mal länger dauern kann.

Es liegt mit Sicherheit daran, wie hoch das Aufkommen der zu bearbeitenden Anträge ist und lässt sich von daher nicht voraussagen.

Antwort
von hubkon, 5.250

Hallo falconetti,

Sie schreiben:

Erwerbsminderungsrente Verlängerung Bearbeitungszeit

Hallo, hat jemand Erfahrung wie lange die Bearbeitung eines Verlängerungsantrages für die Erwerbsminderungsrente dauert?

Antwort:

Die  Deutsche Rentenversicherung Bund setzt sich aus mehreren Einzelverbänden in den verschiedenen Bundesländern + Knappschaft Bahn-See zusammen und jeder Einzelverband hat da so seine Eigenheiten!

Eine pauschale Antwort auf Ihre Frage kann es nicht geben!

Die Erfahrung zeigt, daß ein Antrag auf Weitergewährung ca. 3-4 Monate vor Ablauf der zeitlichen Befristung bei der zuständigen DRV-Rentenanstalt eingereicht werden sollte! Gleichzeitig empfiehlt die DRV den Betroffenen, parallel bei der zuständigen Agentur für Arbeit einen Antrag auf ALG einzureichen für den Fall, daß sich das Antragsverfahren auf Weitergewährung in die Länge ziehen sollte!

Viele Rentenbezieher gehen ab Rentenbezug nicht mehr regelmäßig zu Ihren Ärzten und haben dann Probleme, die weiterhin vorhandenen, gesundheitlichen Gebrechen entsprechend nachzuweisen!

Ärztlicher Befundbericht und Klinikberichte sind beigefüht, ebenso der Antrag R120.

Antwort:

Wenn die Unterlagen aktuell sind, dann sollte die Weiterbewilligung vor Ablauf der 3-4 Monate in trockenen Tüchern sein!

Am Besten immer mal wieder beim zuständigen Sachbearbeiter nachhaken!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad


Antwort
von althaus, 4.844

6 bis 8 Wochen kann es dauern. Man sollte ja die Verlängerung gut 3 Monate vor Ablauf beantragen, daher bleibt ja Zeit übrig. 

Antwort
von Rentenfrau, 4.564

Hallo falconetti, wenn Du den Verlängerungsantrag bei der Deutschen Rentenversicherung schon gestellt hast und die angegebenen Unterlagen beigefügt hast, dann dürfte es sicher nur einige Wochen dauern, bis der Weiterbewilligungsantrag bearbeitet ist, ich drücke Dir die Daumen, daß Dir die EM-Rente weiter bezahlt wird. 

Antwort
von Anna61, 4.259

ich habe erlebt dass schon nach einer Woche der Folgebescheid da war und der dann unbefristet.

Wenn kein weiteres Gutachten vorgesehen ist kann es also sehr schnell gehen, aber eine Bearbeitungszeit von 6 Wochen ist durchaus üblich,

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community