Frage von Matthieu, 43

teilhaberschaft kaufen?

Hallo! Ich spiele mit dem Gedanken in einen Nachtclub zu investieren. Zu mir: Ich bin 25 jahre alt, Gerüstbaumeister ---> ca 5500 Euro brutto desweiteren habe ich eine Wohnung, die mir 500 Euro pro Monat einbringt. Ich wohne zur Miete, möchte auch erst mit Ende 20 ein Haus kaufen. Achja, da ich 4 Jahre auf einer Bohrinsel gearbeitet habe und ganz gut geerbt habe, besitze ich ca 250000 Euro Eigenkapital. Da ich diese nicht sinnlos auf der Bank halten möchte, würde ich gerne ins Nachtleben investieren. Haltet ihr es für sinnvoll, 50% einer Diskothek zu erwerben? achja PS: ich habe einen Stretchlimousinenservice, den ich am Wochenende betreibe ---> ca 500 bis 700 Euro im Monat LG

Antwort
von Privatier59, 43

Verstehst Du was von dem Gewerbe? Sind Deine Partner vertrauenswürdig? Bist Du mit Deiner Investition in irgendeiner Form abgesichert? Ansonsten stehst Du vielleicht eines Tages vor der verschlossenen Tür des Nachtclubs und Deine Geschäftspartner sind auf "Auslandsurlaub", mit Deinem Geld selbstverständlich. Wäre nicht der erste Fall dieser Art.

Kommentar von Matthieu ,

Danke für die schnelle antwort erstmal. Die Disko gehört einem guten Freund, der Gastronom ist. Der Club läuft sehr gut in Kölns Innenstadtlage. Ich direkt habe keinen ausreichenden Gastronomiekenntnisse und das weiss ich auch. Ich soll ja nicht Barkeeper sein, sondern Investor und mit- Geschäftsführer

Kommentar von Snooopy155 ,

Es handelt sich hier nicht um einen Nachtklub (Rotlicht) sondern um eine Disco. Soll eine Disco "in" sein, dann muß sie immer im Trend bleiben. Berschläft man einen Trend, dann ist man ganz schnell "out" und ohne zahlende Gäste. Hierzu sucht der bisherige Inhaber nun preiswert frisches Kapital. Als stiller Teilhaber hätte ich in diesem Fall meine Bedenken, dass eine gute Rendite zu erzielen ist. Aber das hängt letztendlich auch von dem Teihabervertrg ab, den man abschließt.

Kommentar von Matthieu ,

Ja eine Disko. Entschuldigen sie bitte :D                   Die Disko ist relativ gut besucht!

Er hat mir das nicht angeboten, sondern ich habe darum gebeten als Freund einzussteigen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community