Frage von Gabriele51,

Kindergeld- reicht bei Kontoänderung ein Anruf bei der Familienkasse?

Ich möchte gerne das Konto ändern, auf dass das Kindergeld eingeht. Reicht dafür ein Anruf bei der Familienkasse oder muss ich das schriftlich machen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von schlaudachs,

Die Kontoänderung musst du schriftlich beantragen. Dafür gibt es ein spezielles Formular: die Verändeurngsmitteilung. Hier der Link zum Pdf: http://www.arbeitsagentur.de/zentraler-Content/Vordrucke/A09-Kindergeld/Publikat...

Antwort
von jowaku,

Nur schriftlich! - Sonst könnte ja jeder Dein Kindergeld auf mein Konto umleiten. ;-)

Antwort
von qtbasket,

Gabriele51,

in diesem stolzen Alter solltest du erwachsen genug sein, um zu bemerken, dass ein Anruf niemals reichen kann.

Dan kannst du gleich dort mit der Putzfrau telefonieren - niemand wird sich verantwortlich fühlen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.