Fragen von RatsucherZYX

  • Doppelte Abbuchung Extraenergie bzw. Priogas und Priostrom Gestern wurden mir für Dezember die Abschlagszahlungen 2 x abgebucht. Mein Versuch die Hotline zu erreichen scheiterte wegen der "hohen Nachfrage" wie der Anrufbeantworter angibt. Einloggen, bzw Neuanforderung des PW funktioniert auch nicht. Wem sind auch Doppelbuchungen für den Dezember-Abschlag aufgefallen? Hat jemand die Hotline erreicht und mit welchem Ergebnis?

    von RatsucherZYX · · Themen: Extraenergie, Priogas, Priostrom
    3 Antworten
  • Onlinebanking, Verlustvortrag aus Aktienhandel, Meine Bank zeigt mir online im Depot den Anschaffungspreis und auch den Verkaufspreis. Da die Werte bei Käufen und Verkäufen jeweils saldiert werden, wird Gewinn sofort mit Abgeltungssteuer belegt. O.K. Ich sehe aber nicht den ggfs. noch vorhandenen Verlustvortrag aus Verkäufen, der jetzt noch besteht und zur Verrechnung mit aktuellen Verkäufen mit Gewinn, zur Verfügung stehen würde. Klar

    von RatsucherZYX · · Themen: , Verlustvortrag aus Aktien
    4 Antworten
  • Reisekosten von GbR-Gesellschaftern Der Alleingeschäftsführer einer GbR lädt zu einer Gesellschafterversammlung ein. Trägt die GbR die Reisekosten oder der Gesellschafter, der sie über seine Einkommenserklärung geltend macht?

    von RatsucherZYX · · Themen: , steuerliche Geltendmachung, Reisekosten der Gesellschafter
    2 Antworten
  • Erreichbarkeit von stromio am Telefon Ich versuche seit Tagen den Energieversorger stromio über seine 0800-Nr. zu erreichen. Sicherlich habe ich inzwischen über 30 Anrufe getätigt, bin aber über die 2 Telefonansangen nicht hinausgekommen: Alle beschäftigt, nochmals versuchen oder Wartezeit mehr als 12 Minuten (die ich dann aber nicht abgewartet habe). Wer hat auch solche schlechten Erfahrungen mit der Service-Line und einen anderen

    von RatsucherZYX · · Themen: , , Service-Line, Stromlieferer
    3 Antworten
  • Versicherungschinesisch übersetzen Hallo, guten Abend. Ich habe bei meiner KFZ-Versicherung nach den SF-Klassen gefragt, die man mir bei einem Wechsel bestätigen würde. Das war die Antwort: ......hiermit teilen wir Ihnen mit, dass nur manuelle Rabattanfragen bei Versichererwechsel durch uns beantwortet werden können. Bitte benachrichtigen Sie den Anschlußversicherer entsprechend. Grund hierfür ist der versteckte Rabatt in

    von RatsucherZYX · · Themen: , ,
    3 Antworten
  • Pishing für VISA. wer hat Visa dazu schon erreicht Ich werde seit Tagen mit Pishing-Anfragen bombadiert, erreiche aber die VISA-Security per email nicht, wie es auf der originalen VISA seite vorgeschlagen wird. Nachfolgend der Psihing-Text (neutralisiert). Wer hat bessere Ergebnisse mit VISA erreicht und ggfs. wie? Hallo Gast : Bitte bestätigen Sie Ihre persönlichen Daten. Im Rahmen unserer Maßnahmen zur Gefahrenabwehr, alle 12 Monate Bitte

    von RatsucherZYX · · Themen: , Pishing
    3 Antworten
  • Kaskoversicherung von welchem Fahrzeugwert Eine online-Anfrage nach Versicherungsprämien für ein Neufahrzeug zeigt folgendes Ergebnis: Für die Vollkasko-Versicherung wird nach Eingabe des Herstellers HSN/TSN ein pauschaler Wert von € 32.000 vom System eingestellt und lässt sich durch andere Eingaben nicht verändern. Der Bruttopreis des Fahrzeugs beträgt jedoch lt. Liste, ohne Zubehör € 27.500 plus Überführung. Geht man von ca. 15%

    von RatsucherZYX · · Themen: , Wert für Vollkasko, Wiederbeschaffungswert Vollkasko
    2 Antworten
  • TELDAFAX Pleite war vorhersehbar, wer ist der nächste Kandidat? Am 19. Mai habe ich die Frage gestellt, ob jemand in den letzten 6-8 Wochen eine ordentliche Abrechnung von TELDAFAX bekommen hat. Ausser einem guten Ratschlag, gab es keine zutreffende Antwort. Siehe hier: http://www.finanzfrage.net/frage/hat-jemand-schon-eine-ordnungsgemaesse-abrechnung-von-teldafax-erhalten Nahezu gleichartig läuft der Service von STROMIO ab. Nett und freundlich bis zum

    von RatsucherZYX · · Themen: , Stromabzocke,
    2 Antworten
  • Ab Januar 2010 läuft dieser Thread wegen STROMIO bei gutefrage.net, bitte dringen lesen und beachten Schade, dass ich jetzt erst dahinter gekommen bin. Es ist eine reine Katastrophe, deshalb müssen die Informationen auch hier verbreitet werden. Es geht dabei um viel Geld der Verbraucher, die hier übervorteilt werden. http://www.gutefrage.net/frage/wer-hat-erfahrungen-mit-billigstromanbietern-verivox-stromio-gemacht Ich wäre dankbar, wenn weitere gute Ratschläge dazukämen, wie man solchen

    von RatsucherZYX · · Themen: , Stromlieferung,
    2 Antworten
  • Hat jemand schon eine ordnungsgemäße Abrechnung von TELDAFAX erhalten? ...dabei meine ich in den letzten 10 bis 12 Wochen? Wenn man liest, in welchen Städten diese Firma nicht mehr liefern kann, weil sie die Durchleitungsgebühren nicht mehr aufbringen kann, stellt sich die Frage, wann die letzten ordentlichen Abrechnungen und ggfs. Rückzahlungen denn wohl erfolgt sind. Wer hat sich privat durchsetzen können, oder war die Aktivität eines Rechtsanwaltes

    von RatsucherZYX · · Themen: , ,
    1 Antwort
  • Wer hat Erfahrung mit Flexgas, Rückzahlung von Guthaben? Wer hat Erfahrung mit der Firma FLEXGAS? Ein Vertrag kam nicht zustande und die 1/4jährliche Vorauszahlung ist zurückzuerstatten. Das wurde auch per Mail zugesagt und das Geld soll seit mehr als 1 Woche per Überweisung unterwegs sein. Der Zeitraum ist wohl recht lang für eine Banküberweisung. Wem ging es auch so, oder noch schlechter? Haltet ihr die Einschaltung eines Anwalts aus eurer

    von RatsucherZYX · · Themen: Billiganbieter, , Gaslieferer
    7 Antworten
  • Transparente Abrechnung von Goldaufkäufern ist das zu viel erwartet? Einem im Internet gross vertretenen Aufkäufer aus Süddeutschland habe ich aktuell Schmuck und Goldreste fein sortiert, elektronisch gewogen, geschickt. Anhand der auf deren Web-Seite genannten Ankaufs-Preise habe ich mal hochgerechnet, dass ich ca. € xx bekommen müsste. Ergebnis: Eine Pauschalsumme, 35 % geringer als ich errechnet habe, wird geboten.Meine Mail-Nachfragen und auch telef. Kontakt

    von RatsucherZYX · · Themen: , , , ,
    2 Antworten
  • Mehrere Systemfehler bei der TARGO BANK Wer hat auch Systemfehler bei der TARGO BANK festgestelt? Seit Wochen werden hinterlegte Daueraufträge nicht mehr angezeigt (angeblich dann, wenn man zwei Konten dort führt). Was bisher aber jahrelang funktioniert hat. Somit kann man die auch nicht mehr online ändern oder auch beenden. Es herrscht offensichtlich Ratlosigkeit in der Hotline, aber auch im Beschwerdemanagement. Online

    von RatsucherZYX · · Themen: Fehlerbehebung, ,
    1 Antwort
  • Wertpapierhandel über Flatex Liegen Erfahrungen der letzten Monate über den Handel mit Aktien via Flatex vor? Die Targo Bank kündigt ganz erhebliche Preissteigerung und geänderte Preisstrukturen ab 18. September 2010 an, deshalb ist eine Neuorientierung erforderlich, ohne dabei den Griff ins Klo zu machen! Die drei hier vorhandenen Beiträge zwischen März und Juli 2010 habe ich gelesen. Was gibt es Neues, was ist zu

    von RatsucherZYX · · Themen: , ,
    1 Antwort
  • INEAS, kein Versicherungsschutz ab 1.9.2010 Die Sparkassen Versicherung teilte mit: Sehr geehrter Herr xxx, relativ zeitgleich zu dieser Mail werden Sie vom Zwangsverwalter der Ineas-Versicherungen eine Mail zur Beendigung Ihrer Versicherung zum 31.08.2010 erhalten. Wie Sie erfahren mussten, ist Ineas - Ihr aktueller Kfz-Versicherer - in finanziellen Schwierigkeiten und wurde von der niederländischen Finanzdienstleistungsaufsicht

    von RatsucherZYX · · Themen: , Ineas Pleite
    4 Antworten
  • Kündigung bei INEAS, bisher keine Auslieferung durch die Post Wie im Betreff beschrieben, habe ich am 26.7.2010 eine Kündigung per Einschreiben mit Rückschein an INEAS geschickt. Postweg ca. 80 km nach Köln. Bis heute 31.7.2010 gibt es in der Sendungsverfolgung bei der Post im Internet nur den Hinweis, dass sich die Sendung in der Auslieferung befinde. Von Montag bis Samstag laufe ich bequem zu Fuß nach Köln und auch zurück. Wer hat ähnliche oder gleiche

    von RatsucherZYX · · Themen: , , Postlaufzeit
    4 Antworten
  • Pleite der INEAS Versicherung Die INEAS Versicherung steht unter Zwangsverwaltung und hat veröffentlicht, dass Kaskoschäden vom Versicherungsnehmer vorab selbst zu bezahlen sind. Ob die INEAS diese später dann gem. Vertrag ganz oder teilweise übernehmen wird, steht in den Sternen. (Haftpflicht unterliegt einem Sicherungsfond und wird auf jeden Fall bezahlt.) Hat schon schon jemand dort wegen der geänderten wirtschaftlichen

    von RatsucherZYX · · Themen: , , ,
    16 Antworten