Unfallverursacher gibt erst die Schuld zu, später aber nicht mehr.

Hallo! Ich habe ein Problem und zwar hatte ich am Montag einen leichten Verkehrsunfall mit einem leichten Schaden. Wir beide standen an der Ampel ( er auf der linken spur und ich auf der rechten spur ). Nach dem die Ampel auf grün geschaltet war sind wir beide recht zeitgleich losgefahren, er aber mit einer etwas höheren beschleunigung. Nach der Ampel kommt eine direkte linkskurve und führt auf eine Bundesstraße bzw. Kraftfahrstraße innerorts. Nach der Kurve war es so, dass ich für ca. 50m mit meiner Front auf der Höhre seines Heck war und er wurde stets langsamer. Ich konnte in dem Moment ja nicht voll in die Eisen gehen, sodass ich nicht überhole. Als seine Front ca. auf die Höhe meiner B-Säule war, fing er immer an mehr auf meine Fahrbanseite zu kommen ( ohne blinken ). Ich bemerkte dieses ( meine Freundin saß daneben und hat es ebenso mitbekommen ) und ich fing an zu hupen. Nichts desto trotz erwischte er mich leicht am Heck, sodass eine kleine Beule und Kratzer entstanden sind. Ich rufte die Polizei und wärend wir auf diese gewartet haben, sind wir uns schnell einig geworden ER HATTE SCHULD. So wir haben unsere Personalien ausgetauscht ( Ich habe nur sein Name + Anschrift seiner Firma + Kennzeichen, da Firmenwagen ) und er hat gesagt, dass er das noch am selbigen Abend der Firma meldet ( Polizei war bereits vor Ort! ). Die Polizei hatte nur bemerkt, dass sie nicht zu benötigen sind, da ja alles schon geklärt sei. So heute hatte ich dann einen Termin mit einem Sachverständiger, der mein Auto begutachtet hat und hat gesagt, dass er sich mit der Firma etc. sich in Verbindung setzt und alles klären wird. Nachmittags hatte er dann angerufen, dass die Firma nicht mit der Versicherung rausrückt. Ich bei der Firma angerufen und die sagen mir, dass angäblich am Unfallort keine beschädigung vorhanden war und ich ja noch unbedingt überholen wollte und das es meine Schuld sei. Selbst die Polizei hätte gesagt, dass kein Schaden vorhanden war ( was eine Lüge ist ). Ich habe aufgelegt und bin dann erstmal zur Polizei, wo ich dann morgen ein Termin habe um die Sache zu klären. Nebenbei habe ich nächste Woche noch ein Termin mit einer Anwältin. Was meint ihr bzw. wie seht ihr das? MFG

Kostenvoranschlag, unfall, VERKEHRSRECHT, Schuld, Schuldfrage, Verkehrsunfall
0 Antworten
Unfall durch evtl mein hund oder auch nicht?

wer kann auskunft geben? heute am 12.08. erhielt ich anruf das unserr hund angeblich einen unfall verursacht hat. er ist zwar ausgebüchst aber war in ner ganz anderen ecke in der stadt gefunden worden von der feuerwehr und uns. unser hund ist bekannt. witzig ist das die autofahrin ausgewichen ist,die strasse sehr nass durch starken regen und ihr auto in graben geschmissen hat. die polizei war vor ort und die autofahrerin erzählte es wäre ein großer heller hund ein golden redriever gewesen. die polizei hat auskunft erteilt das ja hier in unserem ort einer ist ganz in der nähe. diese klingelte brompt und behauptet das es unserer sei. der hund ist aber weder mit ihr kolligiert noch angefahren worden. er ist ab. war es meiner oder nicht??weis niemand mein hund hat weder verletztungen noch ein schock oder ähnliches,er war auf weiberjagt und daher wusten wir wo er war. 5km weiter versucht uns da jemand was anzuhängen?? oder ist sie und ihre beifahrein nur den argumenten der polizei gefolgt weil sie einen weissen hund gesehen hat?? hier ist seit paar wochen einer unterwegs der unserem ähnlich sieht.

wie sieht da die beweispflicht aus? und wer hat recht?

ich krieg mein hund erst wieder von der feuerwehr wenn ein tierartz ihn angeschaut hat. und ich werde immer mehr sauer.

nur weil meiner weg war ist er gleich an einem unfall schuld?

wer kann da was zu sagen

lg manu

wie soll ich mich verhalten? 0%
Haftung, hund, Recht, unfall, Verkehrsunfall, Beweispflicht
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Verkehrsunfall

Unfallverursacher gibt Schuld nicht zu, wie verhält man sich in solch einer Situation?

9 Antworten

Anspruch nach 5 Jahren bei der BG ? dauernde schmerzen

3 Antworten

Haftung PKW Unfall unter Eheleuten

3 Antworten

Sind Gutachten heutzutage nicht mehr bindend?

3 Antworten

Bei Schadensersatzforderung besser einen Strafantrag wegen faherlässiger Köperverletzung stellen?

8 Antworten

Wieviel Schmerzensgeld steht mir ungefähr zu?

3 Antworten

Unverschuldeter Autounfall-dadurch Flug versäumt, zahlt gegnerische Versicherung den Schaden?

3 Antworten

KFZ Versicherung für Verein

3 Antworten

Teilkaskoversicherung bei Unfall durch Ausweichen eines Rehs?

6 Antworten

Verkehrsunfall - Neue und gute Antworten