Können Banken Schulden sofort und ganz einfordern in einem crash?

Hallo zusammen, ich habe eine Frage die mir schon länger nicht mehr aus dem Kopf geht. Habe auch privat mich nach antworten umgeschaut aber nie wirkliche bekommen.

Ich habe wie jeder andere Mensch mein Geld verschieden angelegt. Ich habe einen Kredit mit der Ich meine vermietete Wohnung abbezahle das noch eine Restschuld von ca. 60.000 Euro hat. Da ich aber noch relativ jung bin (24) habe ich den größten Teil (eigentlich fast alles) in von mir ausgewählte Aktien gesteckt da es Geld ist auf das ich verzichten kann und es ohnehin Ratsam ist in meinem alter über 90% in Aktien zu investieren. Ich habe meinen Immobilienkredit so gewählt, dass ich eine sehr lange Laufzeit von ca. 20 Jahren habe. Bezahle lediglich 250Euro monatlich ab. Habe es aus dem Grund gemacht, dass ich noch mit einer Inflation rechne, ich durch die lange laufzeit steuerliche Vorteile habe bei Vermieten der Wohnung und und und....

Nur geht mir der Gedanke einfach nicht aus dem Kopf dass wenn ein Finanzcrash kommt, wie auch immer er aussehen mag, und Banken als auch Staaten in einer Krise stecken. Was passiert mit denen wie mir, die noch unbezahlte Kredite haben? Kann eine Bank einfach so kommen und mir sagen, dass ich sagen wir mal einen Monat zeit habe meine gesamten Schulden zu bezahlen obwohl ich immer meinen Monatlichen Betrag gezahlt habe? Haben sie die Möglichkeit wenn sie selber so tief in Problemen stecken? Ich habe eigentlich ziemlich stabile finanzen aber sowas würde mich in einem Loch begraben wo ich nicht sehr schnell rausfinden könnte!

Ein bekannter der Anwalt ist hat mir gesagt dass es nur möglich ist wenn nicht genau soein Fall im Vertrag erwaähnt und verneint wird. Werde natürlich auch die Bank anschreiben und um Antwort bitten. Weiss jedoch auch nicht wirklich wie ich soetwas formulieren könnte. Wäre um etwas hilfe dankbar...

mfg Robert

Kredit, Kreditvertrag
1 Antwort
Bekomm ich einen 100000€ Darlehen für die modernisierung eines 2 Familienhauses?

Hallo, ich hoffe ihr könnt mir helfen. Also zur Ausgangssituation: 32Jahre seit 2 jahren geschieden, Nettoverdienst ca. 1600€ Ich möchte mit meiner Lebenspartnerin das 2 Familienhaus (Stadthausvilla,Klinkerbau 1930, 2 Wohneinheiten von 90m², Dachgeschoss Wohnung von ca 40m² soll an Studenten vermietet werden, Grundstück 2000m², zentral gelegen) ihrer Eltern Sanieren/Modernisieren (Dach neu eindecken und Isolieren, bzw Trockenbauarbeiten durchführen, Neue Heizung incl. Leitungen, Heizkörper und 3 Badezimmer, Komplett neue Elektroinstallation und die Fassade dämmen (wenn möglich WDVS falls von der Stadt nicht erlaubt dann Innendämmung. Viele der arbeiten kann ich selbst durchführen, da ich gelernter Trockenbaumonteur und Gebäudeenergieberater bin. Von Fachfirmen müssen nur die Heizungsanlage etc, und das Dach gedeckt werden.

Welchen Kredit kann ich am besten dafür nehmen? Bzw was ist sinnvoll alles über die KFW geht ja nicht wenn ich es nicht über fachfirmen laufen lasse und selber mache oder? ich denke das es nicht mehr erlaubt ist nur das material über die kfw zu finanzieren oder?

Kann mir jemand sagen ob ich überhaupt einen Kredit über 100000€ bekomme wenn das gebäude mir "noch" nicht gehört? Geht in meinen bzw. unseren besitz erst in ein paar jahren über!

wäre schön wenn mir jemand tips geben kann, vielen dank

p.s: bitte keine kommentare wie: mit 100000€ kommst du niemals hin etc. danke

Darlehen, Kredit
1 Antwort
Würde ich einen Kredit bekommen? (Rahmenkredit wieder beanspruchen)

Ich habe 2007, ohne Probleme, einen Rahmenkredit von 7000 € bekommen. Mein Nettoeinkommen betrug 1400 € und Kontostand 0€. Jetzt habe ich die hälfte bezahlt und brauche ca. 3500€ für einen Umzug.

Das Problem ist nun, dass ich einen titulierten, aber bezahlten Schufaeintrag habe. Dieser Eintrag ist ca. 1 Jahr alt und beläuft sich auf 300€. Mein Konto ist wie damals wieder ohne Guthaben. Es stehen also 3.500 € Schulden und 3.500€ bezahlte Schulen den 300 € Zahlungsversäumniss gegenüber. Laut Schufaauskunft habe ich eine allgemeine Zahlungswahrscheinlichkeit von 85%.

Als Argument könnte ich anbringen, dass ich neben der bezahlten Schuld auch seit 8 Jahren (2003) einen Handyvertrag habe, welcher nie negatiev aufgefallen ist und auch nicht in der Schufa steht.

Mittlerweile hat sich mein Einkommen auf 1.650 erhöht, welches sich jedoch durch die steigende Miete wieder aufhebt. Man kann also sagen, das ich, in der einen Situation, meinen Zahlungsaufforderungen nicht nachgekommen bin aber sonnst immer meinen verpflichtungen gerecht wurde.

Mein Konto nicht gerade prall gefüllt und das obwohl ich zZt. ca. 800€ feste Kosten/rRechnungen haben und mir die anderen ca. 850€ zu leben bleiben. Nach einen wohnungswechsel währen es ca. 700 -600 €.

Wie stehen die Chancen, dass eine Bank mir diesen Kredit gewährt und mir glauben schenkt meine Finanzen unter Kontrolle zu bringen?

Finanzen, Finanzierung, Kredit
1 Antwort

Meistgelesene Fragen zum Thema Kredit