Wie komme ich an Geld um schlechte Zeiten zu überbrücken?

Hallo,

ich bin zur Zeit 23 Jahre alt und seit dem 1. Januar 2008 als Webdesigner & Grafiker / Layouter selbstständig. Anfangs lief es noch ganz gut und ich kam im Monat eigentlich immer gut aus was aber vor allem an dem Existenzgründerzuschuss vom Arbeitsamt lag. Dieser ist eine Zeit lang nun aber schon abgelaufen. Nun ist jeder Monat eine Qual! Wenn man bedenkt das ich knapp 550 Euro Warm Miete bezahlen muss und dann auch noch Krankenversicherung / PKW usw. in Höhe von knapp 250 Euro aufbringen musst bleibt am Ende echt nix mehr über. Ich komme im Monat so auf höchstens 900 Euro! In der Regel sind es so 800-850 Euro halt immer sehr wechselhaft aber in diesem groben Bereich. Was übrig bleibt reicht weder zum leben noch zum sterben, wie man so schön sagt. Dabei Arbeite ich täglich stundenlang für mein Unternehmen...da ich eine Dienstleistung anbiete bin ich auf das Geld anderer angewiesen und in diesen Zeiten scheint fast niemand mehr was in der Tasche zu haben außer Schuhmacher und Co die meine Dienstleistung aber leider nicht in Anspruch nehmen, demzufolge bleibt auch meine Tasche leer.

Tja und wie man sich vorstellen kann ich das echt eine Qual…ich warte darauf bis es wieder bergauf geht aber für die Zeit wo das nicht so ist gehen mir langsam echt die Ideen aus.

Wie könnte ich meine Situation verbessern? Gibt es weitere Zuschüsse oder Hilfen vom Staat ?

Geld, Hartz IV, selbständig, schlechte Zeiten
4 Antworten
Insolvenz oder Kämpfen ?!?

Ich habe 15000 € bei diversen banken ( 5000 € Kreditkarte 5000 Dipso 5000 Kredit ) und noch 18500 € bei der BMW Bank für mein KFZ. Im März nächsten Jahren muss ich denen 15.000 € als Schlusrate bezahlen oder weiterfinanzieren. Ich kann nur weiterfinazieren da ich die 15.000 € für meine anderen Tilgungen benötige ich bin voll am verzweifeln bin 25 Jahre jung und schon so überschuldet. Ich weis einfach nicht weiter ich kann mit niemanden offen darüber reden nicht mal mit meinen eltern können helfen oder engsten freudne weil ich mich so schäme und keiner weis wie es in mir aussieht. Ich habe auch natürlich schon mal darüber nachgedacht mein Auto zu verkaufen aber der Finazcrash macht mir ein Strich durch die Rechnung das heist, dass mein Auto nix mehr "wert" ist. Ich weis nicht mehr was ich mache soll. ich steh morgens auf bin gut gelaunt ind er Arbeit und plötlich kommen mir die Gedanken in den Kopf und meine laune ist auf 0 und ich bin wieder im tiefen Loch und will nur noch im Boden versinken. ich weis einfach nicht weiter hat wer eventuell auch solche eine sch...s Situation erlebt bzw. durchgemacht`? Wer kann mir tipps geben helfen ratschläge geben was ich machen tun oder lassen soll. ich währe für jede Hilfe sehr aber würkilich sehr dankbar. Insolvenz ? Ich weis es nicht alleine komme ichda nicht mehr raus ! ich aka schufte und spar aber die Zinsen fresssen mich auf

Geld, Dispo, Insolvenz, Kredit, Kreditkarte, Schulden, BMW-Bank, Überschuldung, Schlußrate
2 Antworten

Meistgelesene Fragen zum Thema Geld

Anspruch auf Wohnugsbauprämie nach altem Recht?

3 Antworten

Wie lange hält unser Finanzsystem noch ?

3 Antworten

Ist myfinanz seriös?

5 Antworten

schulden abbezahlen ?

9 Antworten

Was muss ich beachten, wenn ich als Student nebenbei arbeiten möchte?

5 Antworten

Lohnt eine Ausbildungsversicherung noch?

5 Antworten

Vorfälligkeitsentschädigung auch bei Kleinkrediten?

4 Antworten

Kredit vorzeitig getilgt. Bekomme ich Geld von der Restkreditversicherung anteilig erstattet?

3 Antworten

Was passiert jetzt mit meiner Mutter und meinem Bruder? KFZ, Unfall Führerschein?

5 Antworten

Geld - Neue und gute Antworten