Schwanger ohne geld und wohnung?

Erstmal ein paar Infos :

Ich bin 19 und in der 27 Woche schwanger. Ich wohne bei meiner Mutter und ihrem Freund (wo nicht gerade viel platzt für mich ist) wir führen eine Bedarfsgemeinschaft. Ich habe meine Ausbildung nicht bestanden aber beendet im Jahr 2020. Ich bin arbeitssuchend beim Amt gemeldet. Mein errechneten et ist am 22.07.2021

Mein Freund (kindesvater) ist sozusagen obdachlos was auch den Ämtern gemeldet wurde und wohnt bei Freunden.Er geht derzeit für 450 Euro im Monat arbeiten da er seinen besser bezahlten Job durch corona verloren hat. War noch nie vom Amt abhängig (Hartz 4) ich ebenso nicht.

Zu meinem Problem:

Ich habe vor einiger Zeit alg 2 beantragt dies wurde nicht genehmigt da der Freund meiner Mutter zu viel verdient. Ich bekomme kein Mutterschaftsgeld und habe 0 Euro im Monat. Ich würde so gerne mit meinem Freund eine 3raum Wohnung beziehen die koba meinte das ich bis zur Geburt keine chance habe alg 2 zu bekommen und bis dahin bei meinen eltern wohnen bleiben soll. Was durch die platzt Verhältnisse schlicht unmöglich ist. Mein Freund würde alg2 beantragen und es selbst versuchen ob wir zusammen eine Bedarfsgemeinschaft gründen können geht das und würde ihm eine 3 Raum Wohnung für uns und unsere ungeborene Tochter zustehen oder wird es darauf hinauslaufen das wir in eine 2 Raum Wohnung ziehen müssen und kurz vor der Geburt ich nochmal alg2 eintrage in der Hoffnung das mir eine 3 Raum Wohnung zusteht?

Wir haben beide keinerlei Ahnung von Formularen und wss uns zusteht ect. Mir ist das ganze so zu Kopf gewachsen das ich langsam große Angst habe das wir das einfach nicht schaffen. Hat irgendjemand hier Erfahrung damit und kann uns sagen was der beste Weg ist und was genau wir jz machen können das wir bis zu Geburt eine Wohnung haben und einfach inruhe unser Leben mit unserem kleinen Engel genießen können ohne noch viel Stress zuhaben.

Mir ist es schon fast peinlich das wir keine ahnung davon haben aber wir haben bis jz noch nie vom Amt leben müssen da das Geld immer für wohnung und essen ect. Gereicht hat. Ich habe große Angst das wir es nicht schaffen mit einer Wohnung und ich am ende in einem Mutter Kind heim Lande was für mich keine Option ist .. Bitte helft mir 🤕

amt, Schwanger, wohnung, HILFE DRINGEND
Stellt das jobcenter einen Anwalt?

Hallo ihr lieben

Folgendes Szenario :

Mein Bruder war mit seinem Kumpel in einer Wg am Leben. Der Vermieter der Wohnung, ist der Vater des kumpels.

Die beiden Jungs haben sich eine Küche GEMEINSAM gekauft und mein Bruder hat auch ein Schriftstück unterschrieben, wo drin steht wieviel er beigesteuert hat. Kaution waren 700 Euro.. Die hat mein Bruder auch gezahlt und der Vermieter hat auch hier, ein Schriftstück unterschreiben lassen, dass er die Kaution erhalten hat und er sie natürlich zurück bekommt insofern nichts kaputt gemacht wurde usw..

Nun, vor einigen Monaten kam es zwischen meinem Bruder und seinem Kumpel zu einer Auseinandersetzung. Der Kumpel hat den Strom abgestellt und ihn quasi raus geekelt aus der Wohnung. Mein Bruder hat sich an den Vermieter gewendet und die Kündigung fristgerecht abgeben und wollte jetzt gerne seine Kaution plus seinen anteil von der Küche wieder haben...

Jetzt stellt der sich aber quer und meinte, die Kaution kriegt er nicht mehr wieder da irgendeine Tür von ihm "völlig zerstört" wurde.

Das ist schlichtweg gelogen

Zu dem Zeitpunkt war mein Bruder schon lange bei einem Freund untergekommen und war demnach nichtmal in der wohnung. Habe ihm jetzt geraten UNBEDINGT einen Anwalt hinzuziehen, denn das ist so nicht in Ordnung. Er kriegt momentan geld vom Amt, da er wegen der corona Krise der Vertrag nicht verlängert wurde.

Nun lange Rede kurzer Sinn... Kriegt mein Bruder einen Anwalt von Amt gestellt, oder irgendwie Hilfe um den Anwalt zu zahlen?

Mietsrecht Versicherung hat er nicht.

Ich hoffe mir kann jemand etwas dazu sagen, ich kenne mich leider garnicht aus und er hat mich um Rat gefragt. Ich bedanke mich herzlichst im voraus.. Schönen Tag euch :=

amt, Anwalt, Miete, Recht

Meistgelesene Fragen zum Thema Amt