ALG1 kann grundsätzlich jeder bekommen. Hierfür musst du nicht gearbeitet haben. Aber Wikipedia verrät mehr: http://de.wikipedia.org/wiki/Arbeitslosengeld_II Hier ist auch der Unterschied zu ALG1 dargestellt.

...zur Antwort

Ich habe ebenfalls solch eine Kreditkarte. Sie wird aber nicht von ebay und Amazon ausgestellt, sondern von einer Bank, mit der ebay und co. eine kooperation haben. Hierfür wird ein Kreditkartenkonto angelegt welches mit einem von dir angegebenen Referenzkonto verknüpft wird. Alles andere ist ganz normal. Monatliche Abrechnung usw.

...zur Antwort

Skonto kann in jeder beliebigen Höhe gegeben werden. Normalerweise ist es so, dass der Kunde aber den Preis ohne Skonto mitgeteilt bekommt. Ob der Kunde jetzt getäuscht wird oder nicht ist eine andere Frage, da der Kunde ja meistens alle Prozente berücksichtigt und anhand dieser den billigsten Anbieter wählt.

...zur Antwort

Neben Banken bieten Vermögensinstitute und sehr viele unabhängige Berater ihre Dienste an. Diese findest du en masse im Internet. Unabhängige Berater haben den Vorteil, dass sie keine speziellen Produkte verkaufen wollen. Nichts desto trotz solltest du dich immer vorher informieren. Die Bundesregierung stellt eine Checkliste zur Verfügung, damit man sich noch an Rahmenpunkten orientieren kann: http://www.bmelv.de/cae/servlet/contentblob/656294/publicationFile/51622/Checkliste-Geldanlageberatung.pdf

...zur Antwort

Du kannst dein Konto zu einem Gemeinschaftskonto umwandeln, dann kannst du mehreren Personen berechtigung über dein Konto geben (Achtung, sie haben dann genau gleich viele Rechte wie du, können das Konto also leer räumen und kündigen,...). Dann bekommst du auch so viele ec-Karten wie das Konto Eigentümer hat.

...zur Antwort

Hier eine sehr gute Antwort auf deine Frage. Hoffe hilft weiter: http://www.finanzfrage.net/frage/darf-der-bausparvertrag-auch-fuer-andere-zwecke-als-dem-bauen-verwendet-werden

...zur Antwort