Soweit mir bekannt ist, kann man diese Gebühren nicht bei der Steuer absetzen. Du kannst sie aber bei Deinem Arbeitgeber in der Reisekostenabrechnung geltend machen. Dann bekommst Du Dein Geld wieder.

...zur Antwort

Soweit ich weiß, ist ein "Verfallsdatum" von Gutscheinen aufgehoben worden, wenn es sich um einen Geldgutschein handelt. Ich würde an Deiner Stelle auf jeden Fall noch versuchen, den Gutschein eingelöst zu bekommen.

...zur Antwort

Ich habe mal bei einer entsprechenden Firma gearbeitet und kann Dir daher sagen, dass das nicht möglich ist. Rohöl wird nur an Firmen verkauft und auch nur in großen Mengen. Du müsstest also erst eine Firma gründen, dann könntest Du, nach entsprechenden Liquiditätsnachweis, Rohöl kaufen. Eigentlich ganz einfach, oder?

...zur Antwort

Wenn die Pflege Deines Vater mindestens 14 Stunden in der Woche in Anspruch nimmt, kannst Du bei seiner Krankenversicherung einen Antrag stellen. Sie übernehmen dann für Dich für die geleisteten Stunden die Einzahlungen in die Rentenversicherung. Du musst die Stunden aber anhand eines Pflegebuches nachweisen. So war es bei meinem Vater, der von meiner Schwester rund um die Uhr gepflegt wurde.

...zur Antwort