Nach neun Jahren ist der Teppich längst abgewohnt, nach dieser Zeit spielt es auch keine Rolle mehr, ob der Teppich beim Einzug schon gebraucht, oder neu war. Deine Mutter wäre nur dann Ersatzpflichtig, wenn der Teppich durch ihr Verschulden beschädigt worden wäre, da dies ja wohl nicht der Fall ist, wird der Vermieter schon allein die Kosten tragen müssen. Nur nicht nachgeben und viel Erfolg.

...zur Antwort

Du solltest auf jeden Fall darauf achten das all Deine gemachten Angaben stimmen. Es sollte Dir wenn möglich, bei den Angaben über das Fahrzeug kein Fehler unterlaufen aus dem Dir der Käufer später einen " Strick drehen kann ". Vermeide den Vermerk.. gekauft wie gesehen .. denn dieser Zuatz - Vermerk hat keinerlei gültigkeit mehr, das war mal. Du kannst unter Umständen, um ganz auf Nummer sicher zu gehen, mit dem Interessenten den Wagen in deiner Hauswerkstatt durchsehen lassen und dann den ordentlichen Zustand von Dem Käufer bestätigen lassen. Es klingt wohl etwas kompliziert, aber Du bist dann zu 100% auf der sicheren Seite. viel Glück beim Verkauf

...zur Antwort

Ein Blick in den Mietvertrag und du kannst dir diese Frage unter Umständen schon als beantwortet abhaken. Über Mietangelegenheiten kannst du auch eine ganze Menge aus dem Internet entnehmen, ich denke eine gute, verlässliche Antwort bekommst du unter http://www.hausblick.de, da steht alles von A-Z über Mietangelegenheiten drin. Es gibt aber auch Vermieter die sich auf gewisse Faustregeln berufen bei der kommt es darauf an, wie lange das Mietverhältnis bestand. Aber wie schon erwähnt, versuche es doch einfach mal im Internet.

...zur Antwort

Das die Bank irgend wann mal reagiert, kann man schon verstehen. In der Regel kann man ja ein Kto., etwas überziehen. Es ist zwar von Bank zu Bank unterschiedlich, aber man teilweise wird bis zum dreifachen deines regelmäsigen monatlichen Nettoeinkommens als Überziehungsdarlehen gewährt. Aber zu Allerest würde ich mit der Bank in Verbindung setzen um genaueres zu erfahren, bleibt die Bank bei ihrer Entscheidung und es war nicht gerade die Sparkasse, dann versuche es bei der, denn die Sparkasse eröffnet meist auch mit Schufa -eintrag. Gegen eine Gebühr kan man bei der Schufa eine Selbstauskunft einholen. Es war schon immer so hast du genug auf deinem Kto. wirst du an der Tür begrüsst, hast du nichts mehr fliegst raus, na prima...

...zur Antwort

Ich bin sicher, das die meisten Versandhäuser keine Schufa - Abfragen durchführen. Diese Unternehmen existieren vom Verkauf und nicht von eventuellem langwierigen hin und her. Ich bin überzeugt jeder von uns hat den einen, oder anderen Freund, Nachbarn die in Versand -häusern bestellen oder im Internet oneline einkaufen, einen Kredit würden sie aber nicht bekommen.Also was soll es, Versandhäuser, Internet - Anbieter kommen in der Regel immer zu ihrem Geld und sollte tatsächlich mal einer nicht zahlen, das tut denen auch nicht weh, das wird unter Werbekosten von der Steuer abgesetzt.

...zur Antwort