Kredit über 30-40000€?

Hallo zusammen,

aktuell absolviere ich ein duales Studium, danach werde ich 2300€ Netto verdienen.

Mein grober Plan ist es, mein aktuelles Auto mit der Kreditsumme umzubauen.

Nun erstmal zum Ist-Zustand: Aktuell habe ich im Monat 875€, davon gehen 350€ zum Sparen für das Auto. Davon werden anfallende Kosten sowie Umbauten bezahlt. 75€ gehen für die Kfz-Versicherung weg. Zusätzlich spare ich 20€ im Monat in einen Prämiensparvertrag, der mir in 5 Jahren ca 15000€ bescheren wird. Diese Summe habe ich als Anzahlung für eine erste eigene Wohnung angedacht. Zusätzlich habe ich aktuell ungefähr 6000€, auf die ich sofort zugreifen kann. Dieses Polster möchte ich unangetastet lassen und fülle es mit dem Geld, das am Ende des Monats übrig bleibt, auf.

Aktuell habe ich folgende Ausgaben :

Auto (inkl sparen, Versicherung, Steuer und Kraftstoff) : 525€

Essen/Kleidung/Freizeit : 230€

Prämiensparvertrag : 20€

Übrig bleiben somit erst einmal um die 100€, von denen noch einmal 30-40 weggehen. Der Rest landet in meinem Polster.

Nun zu meinem Soll-Zustand. Nach dem Studium werde ich 2300€ Netto zur Verfügung haben. (12 Gehälter, zusätzliche Prämien und 13. Gehalt nicht mit einbrechnet).

Ich würde gerne für 30-40000€ mein Auto umbauen (hauptsächlich Motor und Getriebe), den Rest habe ich im Laufe meines Studiums schon gemacht.

Meine Essenskosten würden ungefähr gleich bleiben, aber 100€ würde ich da als Puffer noch einmal aufschlagen. Zusätzlich würde eine Miete in Höhe von 400-500€ anfallen. Damit wären wir bei 1470. Eine BU-Versicherung ist Pflicht, dann wären wir bei 1400. Raten für solch einen Kredit würden sich auch zwischen 450 und 550 Euro bewegen. Plan ist den Kredit in 5 Jahren zu bezahlen, sodass ich mit der Auszahlung des Prämiensparvertrages fertig bin und in Wohnraum investieren kann. Abzüglich 600€ Rate wären wir bei 800€. Davon gehen ab 75€ Versicherung, 100€ Kraftstoff ( das Fahrzeug wird nur am Wochenende gefahren, die Arbeitsstelle ist mit ÖPNV besser erreichbar als mit dem Auto) und 100€ für Wartung. Das wären dann noch 525€, davon noch einmal 300€ sparen macht 225€ zum auf den Kopf hauen. Das Polster das ich mir angespart habe würde ich für Möbel verwenden und dann weiter ausbauen mit dem was übrig bleibt (13. Gehalt sowie Sonderzahlungen).

Zu diesem Plan hätte ich gerne eine objektive Einschätzung, denn die Bank wird mir den Kredit garantiert geben. Das Arbeitsverhältnis ist unbefristet.

Vielen Dank und viele Grüße

Kredit
9 Antworten