Die Miete darf nur alle 15 Monate erhöht werden. Die 15 Monate setzen sich wie folgt zusammen: 12 Monate nach wirksam werden der letzten Mieterhöhung plus 3 Monate Überlegungsfrist für den Mieter.

...zur Antwort

Das Sparbuch braucht man auf jeden Fall. Aber wenn du wirklich keinen Kontakt mit deinen Grosseltern haben willst, kannst du dein Sparbuch auch einfach als verloren melden. DAnn wird dir nach einiger Zeit ein neues ausgestellt.

...zur Antwort

Erstmal ist in dieser Richtung nichts geplant. Aber gibt es Pläne das Kindergeld insgesamt zu erhöhen. Mal schaun was daraus wird.

...zur Antwort

Du kannst dein Kind auch ohne Kita Gutschein zu der Kita bringen. Der Gutschein hilft euch nur bei den Kosten. Ich bezweifele, dass du einen Gutschein bewilligt bekommst da du ja Elterngeld beziehst und sonst 2 mal eine Art Subvention bekommst.

...zur Antwort

Ich meine, dass dein Fall (bzw ein ähnlicher Fall) gerade beim Verwaltungsgericht verhandelt wird. Da wurde einem Lehrer vorgeschlagen sein Arbeitszimmer in die Steuerkarte einzutragen. Vielleicht einfahc mal gucken was die Zeitungen in der nächsten Zeit sagen.

...zur Antwort