Hallo Misses A, schonmal viel Erfolg für den Umzug in die erste eigene Wohnung! ;-)

Ganz genau kann man die Kosten nicht abschätzen, aber ich kann dir mal meine Vergleichswerte meiner alten Wohnung (Baden-Württemberg) nennen:

Bei mir waren in der Warmmiete neben Miete die üblichen Nebenkosten wie Müllgebühren, Wasserverbrauchspauschale und Heizungspauschale enthalten. Zusätzlich hatte ich ungefähr monatl. 37 EUR an Stromkosten und dann eben noch Telefon/Internet bzw/& GEZ. (45 m² WHG / 1 Person)

Die Stromkosten varrieren durch dein Nutzen, bist du den ganzen Tag zu Hause und brauchst eben immer Strom oder gehst du Arbeiten und hast eben üblicherweise in der früh/ abends Stromverbrauch!

Ganz wichtig!!!! Läuft deine Heizung über Strom (so genannte Nachtspeicherheizung)? Wenn ja steigen dadurch deine Stromkosten stark in die Höhe!

Ansonsten lass dir doch einfach mal die Abrechnung der/des Vormieter/in zeigen, dass sollte i. d. R. kein Problem sein.

Ich hoffe es hilft dir etwas weiter. LG

...zur Antwort

Ich würde das Thema so einschätzen. VWL sind freiwillige Leistungen des Arbeitgebers, somit liegt es in der Entscheidung des AG ob er diese für einen halben Monat in voller Höhe bezahlt, eine Teilzahlung vornimmt oder die Zahlung bereits ganz einstellt.

Ein "richtig oder falsch" wird es in diesem Falle denke ich nicht geben. VWL Verträge können durch eine Rate mehr oder weniger im Jahr nicht überbezahlt werden und Probleme entstehen auch keine wenn beide Firmen die vollen VWL zahlen würden, du kannst ja schließlich auch selbst Einzahlungen auf die meisten Verträge vornehmen.

Für eine eindeutige Antwort müsstest du bei beiden Arbeitgebern nachfragen wie diese deinen Fall handhaben. Ich drücke dir die Daumen dass beide AG die vollen VWL leisten ;-)

...zur Antwort

Mhm da fehlen mir noch ein paar Info's von dir, arbeitest du denn bei EDEKA? Denn der EDEKA VL-Sparplan gibt es auch nur für Angestellte von EDEKA! Solltest du dieses Angebot annehmen wollen, sprech doch einfach nochmal mit einem deiner Kollegen / deinem Vorgesetzten. Die können dir da am besten weiterhelfen.

Solltest du nicht bei EDEKA arbeiten, kannst du natürlich auch die Vorteile von verschiedenen VL-Sparplänen nutzen. Deine Hausbank hat da einige Informationen, da darfst auch gerne mal vorbei gehen und dich beraten lassen.

Prinzipiell lassen sich die Vermögenswirksame Leistungen in 4 verschiedenen Produkten anlegen.

  1. Banksparplan
  2. Bausparvertrag
  3. Fonds-Sparplan
  4. Versicherung

Man muss eben immer schauen, wass einem vorrangig wichtig ist und kann dann gezielt das passende Produkt aussuchen. Die einen haben mehr staatl. Förderung (dafür Einkommensgrenzen), die anderen haben eine hohe Verzinsung aber ohne staatl. Förderung (dafür auch ohne Einkommensgrenze).

...zur Antwort

Du brauchst IBAN und BIC Nummer, beides lässt sich im Online Banking abfragen :-) Schau doch mal unter Kontoinformationen nach, die BIC sollte auch auf der Internetseite deiner Bank auffindbar sein. Letztlich kannst du die BIC auch googeln ;-)

IBAN ist die internationale Kontonummer und BIC die internationale BLZ, was man in Deutschland braucht, braucht man auch im EU-Ausland.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

...zur Antwort

Mein Bruder hat vor kurzem die Steuererklärung von 2009, 2010 und 2011 gemacht und die Bescheide alle in einem Briefumschlag erhalten, hat wohl 1 Sachbearbeiter in die Hände bekommen. Zeitgleich hat seine Freundin ebenfalls die selben Erklärungen bei dem selben Finanzamt abgegeben, Sie wartet bis heute auf eine Rückmeldung. Die Rückerstattung dürfte bei meinem Bruder ca. vor einem Monat gekommen sein.

Wie du siehst scheint alles möglich zu sein, ist wohl immer eine Frage des Bearbeiters... Es scheint mir nicht ausergewöhnlich zu sein, einfach noch ein paar Tage oder Wochen warten ;-)

...zur Antwort