Zweites Vorstellungsgespräch mit Geschäftsführung / Bewerbungsverfahren

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

je nach Bedeutung der Postion kommen drei bis fünf Bewerber in die nächste Runde, herzlichen Glückwunsch dazu.

Danke für den Stern, viel Erfolg!

es kommt auf die Größe des Betriebes an. da der Abteilungsleiter, der Betriebsrat und die Geschäftsleitung bei der Neueinstellung mitreden dürfen, und sich in der Regel jeder einzelne sehr wichtig nimmt, denke ich dass da noch einige im Rennen sind. Normalerweise sind es 3, aber ich denke in dem Fall musst du von 5-10 ausgehen, das es einen Personalreferenten gibt (der ist eigendlich "nur" ein Puffer um die Masse vom Rest zu trennen

Glückwunsch! Du hast die erste Hürde geschafft. Die Leute aus dem ersten Gespräch haben eine Vorauswahl getroffen, um die Geschäftsleitung zu entlasten und Dich in der engeren Wahl. Deshalb darfst Du zur Geschäftsleitung. Dort sind in der Regel max. 3 Kandidaten. Also halt die Ohren steif. Viel Glück.

glückwunsch, du bist in der engen wahl! das sind meistens 5-10 von etwa 100.

Vorstellungsgespräch(e) und Arbeitgeber gibt mir nicht frei

Hallo mein Name ist Cynthia ich bin 22 Jahre alt und habe ein Problem..

Wenn das Thema hier falsch ist bitte verschieben. Leider muss ich etwas weiter ausholen, sorry schon mal für den langen text.

Ich bin Medizinische Fachangestellte beim Kinderarzt, mir stehen laut Arbeitsvertrag 28 Urlaubstage zu. Davon hat jede Arzthelferin 2 Wochen, die man selbst planen darf natürlich mit Rücksprache von Kollegen und Arbeitgeber. Meine Chefin aber schließt die Praxis in allen Ferien mind. eine Woche somit habe ich "zwangsurlaub" mit 32 Urlaubstagen. Ich kann also nie Termine wahr nehmen ich konnte nicht einmal zu der Beerdigung meiner Großmutter gehen da ich keine Urlaubstage habe.

Da mir die ganzen Spielchen zu bunt werden, habe ich mich auf neue Jobs beworben doch wie soll ich zu Vorstellungsgesprächen gehen?? Zur Zeit habe ich 4 Bewerbungen am laufen am Dienstag das erste Vorstellungsgespräch und nächste Woche werde ich von den weiteren Stellen hören. Wovon ich mindestens bei einer auch zu einem Gespräch eingeladen werde. ( Das weis ich weil ich schon mit der Chefin telefoniert habe.).

Mein Umfeld rät mir mich für die Tage "krank" zu melden, ich bin allerdings ein ziemlicher Angsthase was Lügen betrifft. Ich bin auch bereit unbezahlten Urlaub zu nehmen, diesen kann sie mir ja aber auch verweigern und dann?? Donnerstag Nachmittag ist die Praxis zu, natürlich versuche ich die Termine auf diese Tage zu legen, funktioniert aber leider nicht immer.

Meine Chefin weis auch das ich gehen will, da mir der Kragen geplatzt ist als ich nicht mal meiner Oma die letzte Ehre erweisen konnte. Am Freitag hat sie mir dann mitgeteilt, dass sie sich jemanden neuen suchen wird und mich kündigt wenn ich noch nichts neues hab sobald sie jemanden findet.

Ich hoffe ihr könnt mir weiter helfen ich bin total verzweifelt.

Liebe Grüße Cynthia

...zur Frage

Muss ich mein Kind in der Bewerbung und beim Vorstellungsgespräch angeben?

Hi, ich bewerbe mich nun schon seit fast 2 jahren und hatte in dieser Zeit nur ein einziges Vorstellungsgespräch und das wahrscheinlich nur weil ich bei deren Bewerbung mein Kind nicht angegeben hatte. Daher die Frage ob ich mein Kind in der Bewerbung angeben MUSS? Denn scheinbar bekomme ich so kein Vorstellungsgespräch... Als ich noch kein Kind hatte wurde ich zu zahlreichen Vorstellungsgesprächen eingeladen... Bei dem einen besagten Vorstellungsgespräch wo ich in der Bewerbung mein Kind bewusst weggelassen habe hatte ich dann im Gespräch mein Kind erwähnt sofort kam die Aussage; "Ouh wir suchen jemand flexibleres" Dabei wären die Arbeitszeiten 8-16Uhr gewesen und meine Tochter wird ab nächste Woche von 7-17Uhr betreut. Mein Mann kann sie sogar um 17Uhr vom Kiga abholen... von daher wäre es doch gar kein Problem gewesen -.- schnief So langsam bin ich echt verzweifelt :-( daher die Frage MUSS ich mein Kind beim Vorstellungsgespräch erwähnen oder darf ich auch bis nach dem unterschreiben des Vertrages warten? Angeben muss ich es ja dann Zwecks Steuerklasse ect. Und wenn der Kiga ma zu hat kann sich mein Mann auch Urlaub nehmen. Er hat ihn sich extra dafür aufgespart und hat sogar mit seiner Firma abgesprochen falls ich mal früher arbeiten müsste das er sie in den Kiga bringt... Flexibler ist man doch ohne Kind auch nicht ... Unsere Familien sind groß und fast jeder nimmt sie sehr gerne. Die meisten warten quasi immer nur darauf das wir endlich anrufen und sie unser Kind ma wieder haben dürfen... Ich brauche so langsam auf jeden Fall wieder eine Stelle... am besten Vollzeit zur Not auch Teilzeit da kann man ja eventuell noch auf Vollzeit umsteigen mit der Zeit... Danke schon mal für eure Antworten

LG

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?