Zweiten Vornamen entfernen?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

du darfst ganz normal deinen zweiten Vornamen benutzen

der erste Vorname kann aber nicht einfach entfernt werden

es sei denn es gibt wirklich gute Gründe dafür (Namensänderung ist aber nicht kostenlos)

nicht entfernen, aber nur noch den benutzen, der dir gefällt. Ist , glaube ich, seit letztem Jahr gestattet.

https://blog.beliebte-vornamen.de/2018/10/vornamen-aendern/

Den zweiten Namen musste man noch nie benutzen! Gültig ist der unterstrichenen Rufname im Ausweis und den kann man jetzt selber wählen, löschen lassen kann man aber nichts

@dandy100

es gibt keinen unterstrichenen Rufnamen im Ausweis.

Nein, wozu auch?

Der unterstrichene Name im Ausweis ist Dein Rufname und nur denn brauchst Du zu verwenden.

Der zweiten Vornamen ist nur für bestimmte Dokumente wie z.B. Heiratsurkunde oder Sterbeurkunde erforderlich; löschen lassen kann man ihn nicht.

Was in der Geburtsukunde steht, bleibt stehen - wenn das jeder verändern könnte wie er wollte, bräuchten wir überhaupt keine Urkunden mehr

Im Ausweis ist überhaupt nichts unterstrichen.

@dandy100

Aus welchem Jahrhundert und Land ist der?

Rufnamen gibts schon länger nicht mehr und unterstrichen ist auch nix.

@Bitterkraut

Und der ist noch gültig?

Die in der Geburtsurkunde eingetragenen Vornamen dürfen von den Namensträgern im privaten Rechts- und Geschäftsverkehr nach Belieben genutzt werden und sind gleichberechtigt. Während in der Bundesrepublik Deutschland heutzutage nicht mehr zwischen Rufnamen und sonstigen Vornamen unterschieden wird, wurden in einigen Bundesländern und auch in der DDR bis zur Wiedervereinigung Rufnamen in Geburtsurkunden und Personalausweisen unterstrichen https://de.wikipedia.org/wiki/Vorname_(Deutschland)

Die 10 Jahre Gültigkeit sind doch längst um?

@Bitterkraut

Nein, meiner ist noch 2 Jahre gültig

und mein Rufname ist unterstrichen!

@dandy100

Welches Bundesland? Im meinem Bundesland sind die Rufnamen seit Jahrzehnten nicht mehr unterstichen. So oder so hat das keine Bedeutung mehr.

@dandy100

Dann soll die Stadtverwaltung mal ihre Datenbanken auf den aktuellen Stand bringen. Seit Jahrzenten werden Rufnahmen nicht mehr unterstrichen.

@dandy100

Im Führerschein wird auch nur noch ein Vorname/Rufname eingetragen, diesen kann man auch frei wählen.

Wozu soll das gut sein?

Wie du dich deinen Bekannten gegenüber vorstellst, ist doch alleine deine Angelegenheit. Oder musst du jedem deinen Ausweis zeigen?

Darf ich auch bei der Kontoeröffnung oder ähnlichem nur den zweiten Vornamen verwenden?

Rechtlich sind beide Namen gleichgestellt, du kannst aber seit einigen Monaten die Reihenfolge ändern lassen.

Was möchtest Du wissen?