Zweiten Vornamen ändern/ entfernen lassen.

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

meine verstorbene frau hat damals in die ehe einen sohn mitgebracht, eine namensaenderung wurde anstandslos nach der hochzeit durchgefuehrt weil dies zum wohle des kindes war wenn du nachweisen kannst dass du durch den namen probleme bekommst kann ich mir vorstellen dass das ohne probleme regeln laesst rufe am besten mal das einwohnermeldeamt an und frage da nach habe dir auch nen link kopiert vielleicht hilft der dir weiter http://www.helpster.de/namensaenderung-in-deutschland-das-sollten-sie-beachten_78298

viel glueck

Hallo Vanessa, ich glaube nicht das das möglich ist. Erst recht nicht, wenn du noch nicht volljährig bist. Sind die Namen mit einem Bindestrich verbunden? Wenn nicht benutze den Namen einfach nicht mehr. Meine Kinde rhaben auch einen Zweitnamen aber keiner kennt sie, weil sie einfach nicht in Gebrauch sind. Dann denkst du auch nicht mehr so oft daran.

Hm, ich bin mittlerweile schon 20 und ja, leider sind die Namen mit einem Bindestrich verbunden, wenn das nicht so wäre, wäre es nicht so schlimm für mich. Vielen Dank, für deine Antwort.

@VanessaAliya

dann beantrage beim Standesamt die Entfernung des Bindestrichs. Das macht die Sache einfacher. Danach kannst du ja den Zweitnamen unterwegs "Vergessen".

Was möchtest Du wissen?