Zwei verschiedene Gewerbe über eine Steuernummer?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Es wird für diese so unterschiedlichen Betriebsarten 2 Steuernummern für die Gewinnermittlung geben, denn es wird für jeden Betrieb einen gesonderten Freibetrag bei der Gewerbesteuer gewährt. Unter einer von diesen beiden Steuernummern wird die Umsatzsteuer und die Enkommensteuer geführt. Die Umsatzsteuer deshalb, weil für das gesamte Unternehmen nach dem Umsatzsteuergesetz nur eine Umsatzsteuerberechnung vorgesehen ist.

Danke für den Stern Helmuthk

Hallo, viel wichtiger als die Diskussion um die Steuernummer ist die unterschiedliche Gewerbeanmeldung. Hier sind auf jeden Fall zwei Gewerbeanmeldungen erforderlich. Facility Management sind handwerksnahe Dienstleistungen und eine Gaststättengenehmigung ist abhängig von Raum und Größe sowie Angebot (z.B. mit und ohne Speisen). Wird so verfahren meldet sich das Finanzamt sowieso da es ja später auch verschiedene Erklärungen einfordert. Gruß

Ja, da ist was dran.

Was möchtest Du wissen?