zwei stromanbieter? oder was ist los?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Bereits durch das erste Betätigen eines Lichtschalters oder eines Stromsteckers in Deiner neuen Wohnung ist beim Netzbetreiber, also den Stadtwerken ein konkludenter Stromversorgungsvertrag entstanden. Die Stadtwerke haben Dich deshalb in den teuren Grundversorgertarif eingestuft. Folglich müßtest Du diesen Stromvertrag bei den Stadtwerken kündigen bzw. dort erklären, warum Du beim Abschließen des Stromvertrages mit der RWE leider eine falsche Zählernummer angegeben hast.

erstmal danke. aber was ist denn nun mit der rwe ? denn mittlerweile ist mir das egal bei welchem Stromanbieter ich bin da die sich wohl doch nicht so viel tun.mfg

OK ordentlich durchlesen ist das das A und O Hehe danke

ich denke mal RWE hat den statdwerken nicht rechzeitig mitgeteilt, dass du nun bei denen Kunde bist. versuch doch einfach einmal, mit den stadtwerken kontakt aufzunehmen und reiche denen den vertrag mit rwe ein. dann sollte das schon klar gehen..

lg,Anna

Was möchtest Du wissen?