Zwangsversteigerung einer etw Messi whg in fürth? Zustand innen nicht bekannt...aber man riecht es muss da auch der putz runter?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn du die hier meinst:

https://www.zvg-portal.de/index.php?button=showZvg&zvg_id=34634&land_abk=by

Dafür würde ich keine 173.000 € ausgeben. Höchstens 50.000 € im

2. Termin. Das ist dann ggf. noch ein Liebhaberpreis.

Haben sie schon mal eine whg ersteigert ?

@Hassan6677

Rd. 30 Stück seit 1999.

Bei "deiner" Wohnung kommt nach erschwerend hinzu, dass du da einen Anteil von 50/100 ersteigerst, also nur einen weiteren Eigentümer in der Gemeinschaft hast. Das sieht alles sehr familier aus. Derartige Konstruktionnen werden häufig wegen der Finanzierung gewählt. Ein fremder Dritter würde da wohl nur stören.

hm stimmt..selbst wenn nicht familiär....2 er Gemeinschaft kann sicher schwierig sein bei gemeinsamen Maßnahmen...hatte ich noch nicht bedacht. lässt sich nichts durchsetzen wenn der andere nicht will

Hallo noch mal da ich auf der Suche nach einer bezahlbaren Wohnung bin wird diese Wohnung als Anzeige bei immoscout als privatverkauf seit gestern angeboten...liest sich da ganz anders...natürlich ! Wie geht denn das ? kauft jemand eine Wohnung mit zwangsversteigerungsvermerk im grundbuch ?

@Hassan6677

Das geht. Der Eigentümer kann verkaufen, muss sich aber mit der betreibenden Gläubigerbank dazu verständigen, weil diese der Löschung der Grundschuld zustimmen und das Zwangsversteigerungsverfahren einstellen muss.

Kurz vor dem Versteigerungstermin würde ich von so einem Kauf abraten, weil die Einstellung des Versteigerungsverfahrens von der Bank rechtzeitig bewillgt werden muss. Klappt das nicht, hast du einen Kaufvertrag für eine Wohnung, die anderweitig versteigert wird. Auf den Kosten für den Vertrag bleibst du sitzen.

danke

Das steht Normalerweise im Gutachten so! Wenn nicht: rechne etwa 1000€/ qm Renovierung! Und Stärke und gute Nerven , die Bewohner da raus zu bekommen. Wenn das nicht gerade in München ist, wird es sich finanziell nicht lohnen

Danke für die schnelle Antwort  Ich glaube das ist kein Schnäppchen  hab im zvg Portal lesen dass der zwangsverwalter nicht alle Räume wegen Müll betreten könnte. Es ist auch äusserlich zu sehen das nichts gemacht wude..markise kaputt..garten verwahrlost..alles verdreckt  ...dazu kommt das  zu vermuten ist das die Eigentümer  nicht die Wohnung verlassen Ich habe gelesen das auch hier immense Kosten auflaufen

Ja das stimmt! Warum willst du die Wohnung denn unbedingt?

ich denke es muß komplett entkernt werden also Putz ab und wenn seit 1960 nichts gemacht wurde ggf neue Heizungsrohre , elektrische Kabel usw durchgeführt werden. Rechne noch mal das Doppelte von der Versteigerungssumme

Danke für die schnelle Antwort 

Ich glaube das ist kein Schnäppchen 

..da auch zu vermuten ist das die Eigentümer  nicht die Wohnung verlassen

Ich habe gelesen das auch hier immense Kosten auflaufen

@Hassan6677

.... welche Eigentümer? Laut Frage kann ich keine ersehen.

@schleudermaxe

Die nocheigentümer..

ich habe mal die Wohnung im ZVG Portal angeschaut. Wenn es sich um diese handelt, kann ich lesterb42 nur zustimmen. Bin auch völlig entsetzt, welcher Wert für die Wohnung angesetzt wurde -Wahnsinn!!!  m.E. ist diese max. 115.000 € Wert (Baujahr, ausstehende Sanierungen, keine direkte Kenntnis über den Zustand im Innenbereich, Außenbereich verwahrlost und sanierungsbedürftig, wie sieht es mit dem Dach aus?)  wenn man die ganzen Randbedingungen außer Betracht lassen würde. (aber da sieht man mal, wie durch Banken, Makler etc. die Preise aufgebläht werden!!!)

Mit den Folgekosten, wie Kernsanierung und Zwangsräumung, können Sie sich vorstellen, was da noch an Kosten und vor allem guten Nerven auf Sie zu kommt.

Dann ist ja auch noch die Frage, welcher Eigentümer ist noch im Objekt und wie verhält sich dieser bei Entscheidungen? (Wenn dieser nicht zustimmt, können Sie keine geplante Maßnahme umsetzen)

Ich würde in jedem Fall die Finger davon lassen, da wären mir meine Nerven und mein Geldbeutel zu schade

Wenn der Gutachter nicht in die Wohnung hinein kann, dann ist es auch nicht möglich etwas genaues über die Modernisierungskosten zu sagen.

Liegt Ihnen ansonsten das Gutachten denn vor?

Was möchtest Du wissen?