Zuschuss für Halbwaisenrente

4 Antworten

Erstmal mein herzlichen Beileid. Ich habe meinen Vater auch sehr früh verloren damals. Kindergeld ist pauschal und hat mir der Halbwaisenrente nichts zu tun. Mehr Recht auf Halbwaisenrente hast du nicht. Es ist sehr wenig, aber es ist nun einmal so. Wenn euer Haushalt insgesamt zu wenig Einkommen hat (was bei einer nun alleinerziehenden Mutter und zwei Kindern nicht selten ist), besteht eventuell Anspruch auf die Grundsicherung. Das müsstet ihr beim Amt klären.

Erst einmal mein herzlichstes Beileid !!! Die Waisenrente wird nach dem tatsächlichen Anspruch deines verstorbenen Vaters berechnet,welche er sich bis zu seinem Tod durch Beiträge erworben hat und davon bekommt ihr nur einen prozentualen Anteil gezahlt. Also bekommt ihr von der Rentenkasse keine höheren Zahlungen. Aber vielleicht habt ihr ja andere Ansprüche,die ihr geltend machen könntet. Dabei kommt es auf viele Umstände an,zum Beispiel,was für Einkommen ihr alle erzielt und was ihr macht,wenn ihr kein Einkommen habt ( Schule oder so ) ,was ihr an Miete zahlen müsst und wie viel Wohnfläche ihr habt. Dann könnte euch eventuell Wohngeld oder bei Arbeitseinkommen eine Aufstockung durch das Jobcenter zustehen oder halt das ganz normale ALG - 2,wenn kein Einkommen vorhanden ist.

Deine Mutter bekommt natürlich weiterhin das Kindergeld für euch. Eine Rentenantrag dauert nun mal etwas. Allerdings bekommt ihr das Geld dann nachgezahlt.

Deine Mutter erhält ja außerdem noch die Witwenrente.

Wenn die Rente so gering ausfällt, hat euer Vater scheinbar auch wenig verdient und entsprechend wenig Beiträge gezahlt.

Das tut mir leid für Dich und Deine Familie. Aber mehr Halbwaisenrente kann man nicht beantragen. Vielleicht habt Ihr jetzt aber Anspruch auf Wohngeld oder sowas. Ich wünsche Euch allen noch viel Kraft

Was möchtest Du wissen?