Zusammenziehen,Arge,P-konten

5 Antworten

Warum wollt ihr unbedingt ein gemeinsames Konto,dass ist doch gar nicht nötig,selbst ein Ehepaar was von Anfang an als BG - gilt,braucht kein gemeinsames Konto ?

wir wollen ja kein gemeinsames konto ich dachte das müssten wir dann machen, aber brauchen wir ja doch nicht...

@superhotpeace1

Ganz im Gegenteil !

Wenn ihr erst zusammen zieht und ein gemeinsames Konto hättet,dann würde euch das Jobcenter von Anfang an als BG - einstufen und ihr würdet nicht nur einen geringeren Regelsatz von 360 € bekommen,anstatt 399 €,sondern Einkommen des Partners würden nach Abzug von Freibeträgen auch gleich bei, Partner angerechnet.

Wollt ihr euch also nicht von Anfang an freiwillig unterstützen,vorausgesetzt die obige Bedingung trifft zu,ihr habt kein gemeinsames Kind und betreut,verpflegt und erzieht keines zusammen,dann darf das Jobcenter zumindest für 1 Jahr das Einkommen des Partners nicht auf den Bedarf des anderen anrechnen.

Vorschlag 1: Sofern zur Miete wohnt: Bittet das Jobcenter die Miete direkt an den Vermieter zu überweisen und nur den Regelsatz auf ein P Konto. Da der Freibetrag 1045,04 Euro beträgt, dürftet ihr darunter liegen.

Vorschlag 2: Den Freibetrag erhöhen und zwar eine weitere Person (393,30) plus die 1045,04 Euro. Geht mit den Vordruck, vom Amt bestätigen lassen http://www.die-deutsche-kreditwirtschaft.de/uploads/media/AG-SBV_P-Konto_Bescheinigung.pdf

Es ist bei euch schon besser ihr behaltet jeder sein Konto,müsst halt mit der Arge sprechen,wie das zu hand haben ist bei euch.

Ihr könnt zusammenziehen - im ersten Jahr geltet Ihr noch nicht als Bedarfsgemeinschaft.

Ich bin mir nicht so sicher, ob das wirklich so Gesetz ist.

Erst einmal wäre es wichtig ob ihr bereits mitgeteilt bekommen habt, dass ihr als BG geführt werden sollt? Wenn ja wäre die Begründung sehr wichtig. Habt ihr ein gemeinsames Kind? Wie alt seit ihr beide? Wohnt irgendwer derzeit noch bei den Eltern oder so? Habt ihr den Umzug schon genehmigt bekommen?

Also bisher haben wir nur ein Merkblatt zum Wohnungswechse lund ein Antrag(vordruck) bekommen. Kinder haben wir noch nicht und sind 22 und 21 Jahre alt beide eine eigene Wohnung. Genehmigt ist noch nichts brauchen wir einen besonderen Grund ,ausser das wir nach 6 Jahren Beziehung zusammen ziehen möchten?

Was möchtest Du wissen?