Zur Polizei nach dem Studium?

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Könnte es z.B. sein dass ich das Studium verkürzen könnte

Nein. Am Ablauf des Studiums ändert sich nichts. Die theoretischen und praktischen Module stehen fest und müssen von allen Studierenden gleichermaßen absolviert werden.

würde ich mit einem anderen Dienstgrad einsteigen

Nein. Nach erfolgreichem Abschluss des Studiums für den gehobenen Dienst erhalten alle Studierenden entsprechend ihres neuen Dienstgrads (Polizei-/Kriminalkommissar) Bezüge nach Besoldungsgruppe A9.

Oder führt das Studium, da nicht gerade relevant für den Polizeiberuf, zu keinerlei Änderungen im üblichen Ablauf?

So ist es.

Das sind lauter Fragen, die du bei einem Informationsgespräch bei der Polizeibehörde klären kannst. Natürich führt ein abgeschlossenes Studium zu einer höheren Einstufung. Anglistik steht dem Polizeidienst ja nicht entgegen. Natürich musst du, wie jeder andere, auch sonst für den Polizeidienst geeignet sein.

Natürich führt ein abgeschlossenes Studium zu einer höheren Einstufung.

Nein, das ist falsch. Durch das bereits absolvierte Studium ändert sich überhaupt nichts. Weder kann das Studium bei der Polizei deshalb verkürzt werden, noch beginnt man nach Abschluss des Polizeistudiums in einer anderen Besoldungsgruppe.

Was möchtest Du wissen?