Zuerst Arbeitslosengeld 2 oder Wohnberechtigungsschein?

3 Antworten

Beantrage erst mal Alg2. Wenn Du das in diesen Tagen noch hinbekommst, dann wird es für den Fall der Bewilligung auch noch rückwirkend für den gesamten Monat bewilligt. Danach schaust Du Dich auf dem dortigen Wohnungsmarkt um, insbesondere ob es überhaupt Wohnungen (Sozialwohnungen) gibt, für deren Anmietung man einen WBS (B-Schein) zwingend benötigt. Kriterium: Du muß ein armer Schlucker sein, also nicht mehr als 12.000 € Einkommen/Jahr, kommt aber auch auf das Bundesland an Berlin z.B. 16.800 €/Jahr.

Woher ich das weiß:Berufserfahrung

Rufe an beim Jobcenter.

Wie wäre es mit einer Ausbildung oder Arbeiten. Dann stehen dir Unterhalt oder Bafög zu. Alg2 bekommt man nicht weil man von zuhausen ausziehen woll.

Was möchtest Du wissen?