Zu viel Geld auf dem Konto (Überweisung)

3 Antworten

Solche Leute soll es schon gegeben haben, die sich schnell mal en Million vom Konto geholt haben. Und meinten das nicht zurück zahlen mußten. Sich dann später wunderten, das ihr Konto 1 Million in den Miesen war. Tsja die buchen das einfach wieder ab.

Du kommst Dir wohl ganz schlau vor was ? Natürlich ist das Geld einer Privatperson und die Bank hat jedes Recht es von Dir zurückzuholen. Lies doch hierzu einfach mal § 812 BGB zum Thema ungerechtfertigter Bereicherung. Mal abgesehen davon, daß das was Du vorhast nichts anderes ist als eine miese kleine Unterschlagung!

wow...da hat sich aber jemand ganz nettes zu wort gemeldet -.-

@Juli1411

Kannst die Wahrheit wohl nicht ertragen was ?

@Planchet

wenn man sie mir angemessen präsentiert schon

@Juli1411

Das war die angemessene Präsentation - sogar noch mit Zuckerguss !!

Wenn die den Fehler bemerken, dann holen die sich das Geld einfach wieder zurück und überziehen zur Not dein Konto

Haben sie dazu tatsächlich das Recht? Einfach so ohne Ankündigung?

@Juli1411

Ich arbeite bei der Stadt und wenn da zuviel Geld überwiesen wurde, da wird der Bank bescheid gesagt und die überweist das Geld wieder zurück. Das Geld gehört dir ja nicht rechtmäßig, daher können die das (wenn sie es merken)

Was möchtest Du wissen?