Zollbeamter will Bestechungsgeld O.o Ich konnte meinen Ohren nicht glauben.....

5 Antworten

Aha und was hätten die anderen beiden Kollegen des Zollbeamten gemacht wenn Sie gewahr geworden wären das ihr Kollege dich gegen Kohle laufen läßt? Grundsätzlich erlangt nämlich mindestens noch ein weiterer Beamter Kenntnis von dem Fund wegen der Beweissicherung. Also verbannen wir deine Story mal ins Reich der Phantasie.

Also wenn du so oder so eine Strafe bekommst kannst du das auch erwähnen schlimmer wird es dadurch nicht und ob du dann glaubwürdig bist oder nicht spielt ja in dem Fall auch keine Rolle, da du ja eh eine Strafe bekommst. Du könntest auch deine Vermutung erwähnen das er evtl. selbst auf Drogen war vllt. führt das ja zu einem Drogentest, was in dem Fall noch gut wäre wenn er Positiv ausfällt, denn dann würde man dir schon eher glauben und der Typ würde dann vermutl. gefeuert werden.

Und mein Beileid das du erwischt wurdest x)

Ich weiß ja nicht, was Du nun statt des beschlagnahmten Zeugs geraucht hast, aber es scheint Dir nicht gut zu tun...

Kennst du den Namen des Beamten oder der Beamtin wenn ja wäre das super und ja du solltest es auf jeden Fall dem Gericht oder so erzählen denn solche zollbeamten sind echt das letzte ich meine die sind dazu da um so'n schei zu verhindern

super Idee, verbannt die Story ins Reich der Phantasie oder in die Drehbücher von RTL und Konsorten. Personen die für den Staatsdienst eintreten werden vor ihrer Einstellung genauestens überprüft. beim Zoll und der Polizei sind nicht irgendwelche hHilfshansels beschäftigt. Sicher gibt es überall schwarze Schafe, aber alleine durch die Möglichkeit bei dieser Maßnahme von Kollegen enttarnt zu werden widerspricht schon einem langfristigen Erfolg.

Das ist heute am Morgen gegen 03:00Uhr geschrieben worden: Gut ausgedacht! Mit der menge hätten di dich erst einmal verhaftet!!

Was möchtest Du wissen?