Zoll und Einfuhrumsatzsteurer?

3 Antworten

Zoll musst du erst ab einem Wert ab 150€ zahlen.

Bei einem Wert zwischen 22€ und 150€ (incl. Porto), musst du nur die Einfuhrumsatzsteuer bezahlen. Bei Bücher sind das 7% 

http://www.zoll.de/DE/Privatpersonen/Postsendungen-Internetbestellungen/Sendungen-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Internetbestellungen/internetbestellungen_node.html

zoll.de/DE/Privatpersonen/Reisen/Rueckkehr-aus-einem-Nicht-EU-Staat/Zoll-und-Steuern/Ueberschreiten-Reisefreimengen/beispiele_zollsaetze.html?nn=17384

Ich musste bisher erst einmal die Einfuhrsteuer bezahlen und bei mir war das so, dass ich es beim Paketboten (es kam von DHL) bezahlen musste. Sonst weiß ich leider nicht wie es genau abläuft, da ich bisher noch nie zum Zoll musste aber ich denke mal man bekommt dann einen Brief oder ähnliches sofern man sein Paket beim Zoll abholen muss.

Witzig ist, bis 22€ brutto pro Tag pro Händler ist es Zollbefreit ...

Hab zwar bisher immer mal Chinagadgets besorgt, aber nicht nur einmal bisher im Abstand von 5 Tagen mir je 1Stück statt beide zugleich bestellt ...so vermied ich Zoll und vor allem die Abholung.

Diese entfällt zwar mittlerweile bei Zustellung mit DHL - dank des Kooperationsvertrages von Zoll und DHL ...dies aber lässt sich DHL auch teuer bezahlen ( und ma kann sich nicht gegen wehren)..

Also wo es sich vermeiden lässt Bleibe ich immer unter 22€ brutto inkl. Versand 😎

http://auskunft.ezt-online.de/ezto/EztSucheCopy.do?back=true&anzActions=30#ziel

Wenn ich die Mangas richtig in den Zolltarif eingereiht habe dann fallen 7% Einfuhrumsatzsteuer an.

Könnte sein das auf dem Packet (Geschenk) steht, dann ist es glaube ich davon befreit.

Da es sich genau genommen jedoch nicht um ein Geschenk, sondern um einen Kauf handelt, müsstest du auch wenn es der Zoll nicht aus dem Verkehr zieht das anmelden, sonst machst du dich natürlich wieder Strafbar... Willkommen in Deutschland! :D Aber mal ganz ehrlich, wenn das bei dir zu Hause ankommt und kein Zollsiegel drauf ist bzw. du nicht auf die Zollstelle kommen musst um es abzuholen, dann kräht kein Hahn mehr danach. Achja ich hoffe das sind keine verfassungswidrige, verbotene Texte oder Bilder sonst gibts auch Ärger.... :´D

Viel Spaß damit!

und was wenn es jetz insgesammt 23 kosten wuerde?

Laut den Einfuhrbestimmungen müssten bei einem Warenwert zwischen 22-150€ Einfuhrumsatzsteuer erhoben werden. Bei einem Abgabebetrag von 7% von 23€ wären das 1,61€, diese werden nicht erhoben, weil dies ein zu hoher Verwaltungsaufwand wären. Erst ab einem Abgabebetrag von 5€ wird erhoben, d.h. auf Gutdeutsch bekommst deine Hefte ohne Abgaben bezahlen zu müssen.

Was möchtest Du wissen?