Zigaretten Prag

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Hallo, ich war Ende 2012 in Prag. Übrigeens eine sehr schöne Stadt.

Eine Schachtel Marlboro kostet 86 Tschechische Krone (CZK) also ca. 3,60 EUR (Inhalt 20 Stück)

Eine Schachtel West kostet 74 Tschechische Krone (CZK) also ca. 3,10 EUR (Inhalt 20 Stück) Eine Schachtel L M kostet 74 Tschechische Krone (CZK) also ca. 3,60 EUR (Inhalt 20 Stück) Eine Schachtel Camel kostet 79 Tschechische Krone (CZK) also ca. 3,30 EUR (Inhalt 20 Stück) Die Anwort habe ich hier veröffentlicht. Da gibt auch noch ein paar Tipps.

http://www.zigarettenpreise-kanaren.de/index.php/zigarettenpreise-tschechien-oktober-2012

Du darfst 800 Zigaretten pro Person mitnehmen, egal, womit ihr unterwegs seid. Aber Achtung: Kauft die Zigaretten nicht auf den sogenannten Polenmärkten (ja, auch da heißen die so), weil das alles gefakte Marken sind.

POLENmärkte in Tschechien? Die heißen ganz sicher nicht "Polenmärkte"!! Die einschlägigen Märkte, sowohl an der Grenze als auch in Praha (z.B. Pražská tržnice in Praha-Holešovice) werden von Vietnamesen bedient (im Gegensatz zu denen in Polen, die von Polen bewirtschaftet werden). Aber bei den Zigaretten gibt es solche und solche, mit Sicherheit ist aber nicht "alles" gefälscht. Man sollte darauf achten, dass jede Schachtel eine tschechische Steuermarke besitzt. Es werden teilweise auch ukrainische Zigaratten verkauft, die zwar qualitativ nicht schlecht sein müssen, aber nicht unter die EU-Freimengen fallen. Tipp: manche Marken werden als Stangen mit 10 Schachteln à 20 Zigaretten (=200) und als Stangen mit 8 Schachteln à 24 Zigaretten (=192) angeboten, wobei die 200er mit 8 Stängeln mehr schonmal 4 EUR teurer sein kann als die 192er! ;-)

Worauf ihr achten müsst ist ob sie EU Steuerbanderolen haben. In Tschechien bekommt man auch Zigaretten (noch etwas billiger) aus Ukraine oder sonstwo her. Für diese Zigaretten gelten maximal eine Stange (200 Stück). Mit Steuerbanderolen der zB Tschechai dürft ihr 4 Stangen (800 Stück) mitnehmen.

Marken weiss ich nicht, schaut euch einfach etwas um und vergleicht die Preise.

Mit ukrainischen Zigaretten würde ich auch nicht so blauäugig sein. Der Erwerb von Nicht-EU-Zigaretten (ukrainische) in einem EU-Land (Tschechien) stellt Steuerhelerei dar und ist strafbar. Es sei denn, der Händler in Tschechien kann dir bestätigen, dass er bei der Einfuhr seiner paar Hundert Stangen vorschriftsmäßig Steuern gezahlt hat! :-D

@macakYtarista

...und was willst Du mit diesem Kommentar ausdrücken?

Hätte ich dazuerwähnen sollen dass es nicht nur unsinnig sondern sogar strafbar ist?

DIES IST UNRICHTIG

Zigarretten aus der Ukraine darf nur derjenige in die EU einführen, für den sie selbst bestimmt sind, und diese auch nur mit ukrainischer Steuerbanderole.

Das heißt, dass nur der 200 Zigarretten aus der Ukraine in die EU einführen darf, der sie von dort selbst beschafft hat und der sie auch selbst raucht.

Im übrigen darf man auch nur 800 Zigarretten, die banderolisiert sind, nur dann aus der EU nach Deutschland einführen wenn man selbst das 17. Lebensjahr erreicht hat und diese für den eigenen Gebrauch bestimmt sind.

Bei einem 17jährigen in Deutschland lebender Prson ist es jedoch so, dass dieser zwar bis zum 18. Lebensjahr zwar in Deutschland nicht rauchen darf, jedoch sich diese Zigarretten bis dahin aufbewahren darf.

Ein Ausnahme stellt Österreich dar, dort gibt es teilweise unbanderolisierte Zigarretten. Hier reicht ein Rechnungsbeleg der ausgebenden Trafic-Station aus.

Hallo, der Anzahl des Stangen ist pro Person. Also 4 Person können 4x4=1 Stangen im Auto mitnehmen.

Zigaretten Preis ist bisschen niedriger als in Deutschland (aber nur ein bisschen, erwarten keine Wunder). Die billigste normale Marken sind "Sparty" oder "Startky". Schau mal an http://www.czechtourism.com/tourists/travel-info/practical-information/ . Malenka

Hab das hier gefunden:

Einfuhr von Tabakwaren und Zigaretten nach Deutschland

Tabakwaren, die ab 1. Januar 2008 aus Tschechien nach Deutschland zum Eigenbedarf eingeführt werden, sind nur in den folgenden Freimengen steuerfrei:

800 Zigaretten oder 400 Zigarillos (Zigarren mit einem Höchstgewicht von 3 g pro Stück)oder 200 Zigarren oder 1 kg Rauchtabak

Das ist jeweils das Vierfache der bis zum 31. Dezember 2007 vereinbarten Richtmengen.

Was möchtest Du wissen?