zeugenaussage vor gericht

4 Antworten

Nein, hinterher bekommt man keine Post mehr. Es sei denn, sie haben später noch eine weitere Verhandlung und weitere Fragen. Dann bekommst Du wieder eine Einladung. Ein Protokoll oder eine Kopie des Urteils bekommt ein Zeuge natürlich nicht.

Du bekommst vom Richter eine Zahlungsanweisung für die Gerichtskasse, um damit Deine erstattbaren Kosten ausgezahlt zu bekommen. Außerdem bekommst Du auf Wunsch eine Bescheinigung für den Arbeitgeber, wann Du aus der Verhandlung entlassen wurdest. Sonst gibt es nichts vom Gericht...

Nein warum sollte man auch? Du bekommst nur ein Schreiben bevor du deine Aussage machst.

Nein - es gibt darüber kein Protokoll

Was möchtest Du wissen?