Zentralschlüssel nachmachen lassen?

5 Antworten

Entweder du wechselst das Schloß aus(das macht man normal sowieso,also ich will nicht das Gefühl haben,daß eventuell noch jemand einen Schlüßel zu meiner Wohnung hat,z.b. Vormieter..!!),oder du schreibst an die Hausverwaltung,die haben eine Nummer,die zu deiner Wohnung gehört,das ist die Schlüßelnummer,nur dauert das oft sehr lang,bis die dir die Bestätigung+Schlüßelnummer geben.Tausch das Schloß aus,ist nicht teuer+drei Schlüßel,und kümmer dich später um den anderen Schlüßel.Wenn du ausziehst,mußt du halt das ursprüngliche Schloß wieder reintun,und alle Schlüßel dazu.

Das könnte bei einem Schliesssystem schwierig werden!

@herman2010

Stimmt!,dann gehts sowieso nur mit dem Schließplan,den die Hausverwaltung ja haben muß.

erst mal vielen dank für die vielen antworten. zum thema sich vor etwas drücken, das habe ich auf keinen fall vor, warum auch ich habe ihn verloren! es geht nur drum dass ich student bin und es wegen den kosten einfach wissen wollte!

zum anderen: Es gibt bei diesem "Haus" kein Haupteingang zu dem der Schlüssel passt! Es ist ein Gebäude mit 4 Stockwerken zu dem jeder Zugang hat (gibt auch einen aufzug der jeden zum x-beliebigen stockwerk bringt). Der Schlüssel ist für die eigene Haustür und die Garage!

Wenn du wirklich bezeugen kannst das du den Schlüssel im Urlaub verloren hast und da keine Papiere oder irgendwas dabei waren mit denen die Herkunft zu identifizieren wäre, dann müsstest du theoretisch nix zahlen bzw. nachmachen lassen. Aber wer kann das schon wirklich. Ausserdem steht auf den Schliessanlagen-Schlüsseln immer die Nummer der Anlage drauf über die sie dann zu identifizieren wäre.

Wenn der Schlüssel wirklich nur deine Wohnungs- und Garagentür sperrt und keine Haustür die auch andere Mieter schliessen müssen, dann muss dein Vermieter natürlich nur deinen Zylinder austauschen. Wenn du die Haustüre mit schliessen konntest dann muss entweder die komplette Anlage getauscht werden, oder nur der Haustürzylinder und deine zwei und die restlichen Mieter müssen damit leben ab jetzt 2 Schlüssel zu benutzen..

du schreibst im urlaub wahrscheinlich ....also kann es auch zu hause passiert sein....denke nicht, dass die anderen mieter im haus das toll finden...also wirst du wohl zahlen müssen...stell dir mal vor, deinem nachbarn passiert das...

wozu nimmt man denn auch seinen haus-/wohnungsschlüssel mit in den urlaub??

weil man den im ausland am strand so dringend braucht??

dein vermieter hat nicht nur das recht, alle schlösser auf deine kosten wechseln zu lassen, sondern sogar die pflicht.

oder würdest du wollen, dass jederzeit ein fremder mit dem gefundenen schlüssel ins haus kann?? nein?? siehste, deine nachbarn auch nicht!!

dass du ihn angeblich im urlaub verloren hast, muss der vermieter auch mit deinem zeugen nicht glauben. das kann der ja auch aus gefälligkeit aussagen, um die die kosten zu ersparen...

Das ist doch völlige egal,wo sie ihn verloren hat.Ich war schon oft im Urlaub,und hab mir noch nie ein Schließfach für meinen Wohgnungsschlüßel genommen!!!-Den Nachbarn ist sowas doch egal,da kann jemand nebenan geschlagen werden,und wieviele Nachbarn reagieren?????klar,die Kosten wird sie wohl zahlen müssen,aber shit happens;-)

@Freethesymbols

Klar ist mir egal, wo sie ihren Schlüssel verloren hat. Und ein Schließfach für seine Schlüssel mieten ist ja genau so schlau!! Denn dann müßte man ja den Schließfachschlüssel mitnehmen (und verlieren).

Aber wozu gibt es Familie oder Freunde??

@MisterTwister

Ja,das wäre natürlich eine Möglichkeit-obwohl ich von niemanden den Schlüßel aufbewahren möchte...auch der kann verloren gehen,grüße;)

Was möchtest Du wissen?