Zeitarbeit gleicher Lohn wie ungelernt?

3 Antworten

Prinzipiell kann sowas ( leider ) durchaus schon hinkommen, da Leihfirmen in der Regel deutlich niedrigere "Tarifverträge" ( Lohngruppen ) haben, als normale Firmen in ihrem eigenen Tarif je nach Qualifikation ihren Mitarbeitern bezahlen.

Daher ist es eher die Regel, dass Du als Angesteller bei einer Leihfirma in EG 4 sogar teilweise noch spürbar weniger bekommst, als die un- / oder angelernte Aushilfe mit direkter Einstellung im Kundenbetrieb.

Soweit mal in der traurigen Grundlage.

ja. irgendeine Lohnuntergrenze muss es nun mal geben. musst dich halt mal selber um eine Lohnerhöhung kümmern

Dann hast du schlecht verhandelt. Oder er gut.

Naja, mein Verdienst ist ansich schon nicht schlecht was die Firma mir zahlt, zumindest für im Verhältnis gesehen zu anderen Firmen dieser Art. Verhandelt habe ich bisher mit meiner Zeitarbeitsfirma noch garnicht.

Was möchtest Du wissen?