Zalando verlangt Eidesstattliche Erklärung seit dem keine Reaktion?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

wenn eines kommt muss es dich nicht kümmern. Teile das dem Inkasso mit das Zalando bereits alle Unterlagen hat und du eine Zahlung verweigerst. Kosten muss Zalando tragen.

Ich würde sogar so weit gehen und die dann allsamt anzeigen wegen versuchten Betrugs und Nötigung. Wenn die drei mal nachweisbar alle Unterlagen bekommen haben und sogar eine Versicherung an Eides statt (zu deren Abgabe man gar nicht verpflichtet war), dann trotzdem ein Inkasso einschalten würden, ist das nur noch grober Unfug.

@mepeisen

Bei anzeigen grundsätzlich immer _verdacht_ auf.... sonst kann das auch ein bumerang werden. Und ganz ehrlich.... an betrug bei Zalando glaubt niemand, das ist schlichtweg unfähigkeit seine Prozesse in den Griff zu bekommen.... und solche dinge sollte man dann bei künftigen Käufen berücksichtigen. Wenn Umsatzzahlen wegbrechen wird es abgestellt.

@Geheim0815

Natürlich glaubt an Betrug keiner. Aber an irgendeinem Punkt ist auch mal gut mit dem Glauben im Guten des Menschen. An irgendeinem Punkt wird daraus mal Vorsatz. Natürlich, solange man in einer automatisierten Spirale hängt, ist das kein betrug. Da fehlt ja der Vorsatz. Aber hier wurde mehrfach reklamiert und bei irgendeiner der Reklamationen hat ein Sachbearbeiter drauf geschaut und stutzig werden müssen. Die haben ja sogar eine eidesstattliche Erklärung verlangt, also hat ein Mensch drauf geschaut. Wenn du nun trotzdem ein Inkasso beauftragen würden, dann ist das in der Tat Vorsatz, Vermögensschädigung zu begehen und ggf. zu täuschen, indem man dem Kunden wahr machen will, dass er trotzdem zahlen muss. Das ist dann Betrug.

> und solche dinge sollte man dann bei künftigen Käufen berücksichtigen. Wenn Umsatzzahlen wegbrechen wird es abgestellt

Diese Macht hätte der Markt, ja. Aber was juckt Zalando schon ein einzelner... Natürlich gibt es bei jedem großen Konzern immer eine kleine Masse an Problemen, die man mit sich rumschleppt. Größeres Chaos bestraft der Markt, da es sich auch schnell herumspricht. Kleines Choas in Einzelfällen fallen kaum ins Gewicht bei solchen großen Konzernen. Zumindest nicht, solange sie nicht in der Öffentlichkeit als Sau durchs Dorf getrieben werden...

mit der DHL-Nummer kann ermittelt werden wo das Paket, die Sendung abgeblieben ist .. gebe doch so etwas in Auftrag bei Deinem Versender..der haftet ja bei Verlust 

Um ein Inkassobüro musst du dich nicht sorgen - die bekommen von dir eine kurze Nachricht und kein Geld. Wird denen nicht passen, aber sie können dir nichts anhaben.

Warum passiert mir sowas nich.

Ich könnte mich richtig schön austoben und abreagieren.

Was möchtest Du wissen?