Zahlungsquelle paypal?!

4 Antworten

Paypal hat am Liebsten Kreditkarte, denn da können sie in Nullzeit reservieren und selber in Nullzeit an den Händler überweisen. Hier auf GF wird oft davon berichtet, daß ein alleine angegebenes Girokonto oft nicht ausreicht und dann die Zahlung abgelehnt wird, wenn nicht eine Kreditkarte nachgeliefert wird.

Wenn du eine KK hast, würdest du damit allen Schwierigkeiten aus dem Weg gehen und nicht jedem Händler deine Kartendaten offenlegen, sondern nur noch einer Bank. Du versteckst also deine KK hinter Paypal und machst sie unsichtbar.


Du must Dich einfach entscheiden und alles eingeben. Eigentlich ganz einfach. Hast Du Dir mal überlegt, wie Du unserer Umwelt schadest, wenn Du Dir ein Kleid um die halbe Welt transportieren lässt...?

nicht wirklich...

Wenn du das 1te mal zahlst und dein Girokonto nicht aktiviert wurde, geht es nur mit Kreditkarte. Die Prüfnummer steht auf der Rückseite. Bei MasterCard 3 zahlen. Hast du denn ne Kredikarte?

wenn ich kreditkarte eingebe wird das doch alles sicher sein und die nehmen direkt das geld stimmt? ja habe ich

Ja mit Kreditkarte ist es am Sichersten!

ok danke

Bei "Bank" musst du nur deine Bankverbindung angeben, Konto und BLZ, oder Iban

also liegt der unterschied nur darin was ich angebe aber sonst bezahle ich gleich oder wie?

@QikaShpis

also ganz ehrlich weiss ich nicht bei Kreditkarten, weil ich sowas unnötiges nicht brauche, aber wenn du die Bankverbindung angibst, wird das Geld spätestens am nächsten Arbeitstag vom Konto abgezogen

Was möchtest Du wissen?