Zahlungsquelle bei PayPal hinzufügen, obwohl ich schon eine hab?

2 Antworten

  1. Bist du volljährig?
  2. Warst du bereits volljährig, als du den Paypal-Account erstellt hast?
  3. Sind korrekte Daten, insbesonder korrektes Geburtsdatum eingegeben im Paypal - Account?

Diese Meldung kommt immer dann, wenn Paypal zusätzlich zum Bankkonto eine Kreditkarte fordert - das ist eine Sicherheitsmaßnahme:

  • zur Sicherstellung der Zahlung
  • um Minderjährige rauszufiltern, die sich mit gefälschtem Geburtsdatum einen widerrechtlichen Account erschummelt haben

Wenn Paypal als Sicherheitsmaßnahme eine Kreditkarte fordert, dann geht's nicht ohne.
Als du dich bei Paypal angemeldet und die Nutzungsbedingungen bestätigt hast, da hast du zugestimmt, dass Paypal eine Kreditkarte fordern darf.

Ich bin 19 und hab den acc mit 18 gemacht, also müsste eigentlich alles passen. Außerdem tätige ich oft Zahlungen mit Paypal und es hat bis jetzt immer alles geklappt

Ok, ist aber trotzdem nicht ungewöhnlich, dass Paypal eine Kreditkarte fordert.
Gerade in den letzten Tagen haben hier viele dieselbe Frage gestellt wie du.
Möglicherweise hat Paypal die Sicherheitsroutinen verschärft.

Ok und wenn man keine hat weil man Kunde der Sparkasse ist kann man PayPal nicht mehr nutzen oder wie ?

3.6 Ausschluss von Zahlungsquellen. PayPal kann im Rahmen seines Risikomanagements bestimmte Zahlungsquellen für ausgewählte Transaktionen ausschließen. Wenn wir eine Zahlungsquelle ausschließen, werden wir Sie darauf hinweisen, welche andere Zahlungsquelle wir stattdessen nutzen.

Was möchtest Du wissen?