Zahlt Sozialamt bei niedriger Erwerbsminderungsrente die Krankenkassenbeiträge

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Wenn die Rente wg. dauerhafter Erwerbsminderung zuerkannt wird, dann hast du zwar keinen Anspruch mehr auf ALGII, aber auf ergänzende Hilfe nach SGBXII (Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsunfähigkeit). Vom Sozialamt wird dann auch der KV-Beitrag gezahlt.

Grundsicherungsantrag heißt das Wort, welches alle Informationen im Netz anzeigt.

Ja. die Grundsicherung übernimmt auch die Beiträge für die freiwillige Weiterversicherung in der gesetzlichen Krankenkasse. § 32 SGB XII

Was möchtest Du wissen?