zahlt kaufland bei krankheit

5 Antworten

Klar die müssen dich bezahlen! 6 Wochen danach zahlt dann die Krankenkasse weiter

Wenn du dort einen Arbeitsvertrag hast, in dem du sozialversicherungspflichtig beschäftigt bist, dann ja. Also kein 400 €-Job. Auch sporadisch Aushilfen als Schüler oder Student können nicht damit rechnen. Bei anderen Teilzeit- oder Vollzeitverträgen bezahlen sie es LAUT GESETZ sechs Wochen lang, bevor danach der Krankengeldanspruch an die Krankenkasse zum tragen kommt.

Die zahlen 6 Wochen lang, das nennt sich Lohnfortzahlung. Den vollen Lohn übrigens im Umfang deiner Vertragsstunden.

Hallo,

wenn Du bei Kaufland angestellt bist, egal ob als Vollzeit- oder als Teilzeitkraft, ist Kaufland verpflichtet Dir während deiner Krankheit deinen vollen Lohn fortzuzahlen.

Gib nur deinen Krankenschein rechtzeitig (besser sofort) dort ab. Dann musst Du keine Sorgen wegen deinem Lohn haben.

Gruß

Mikaele

ja, aber nur, wenn es kein 400€ job ist.

Was möchtest Du wissen?