Zahlt die Versicherung Glatteisunfälle?

5 Antworten

Deine Kraftfahrthaftpflichtversicherung würde sich um die Schäden am Eigentum Dritter (z.B. am Baum) kümmern. Die Teilkasko würde die bei dem Unfall möglicherweise entstandenen Glasbruchschäden ersetzen, mehr nicht. Der SB wird in Abzug gebracht. Falls Du mit Sommerreifen unterwegs warst, könnte die Leistung noch gekürzt werden.

nein. Baum würde bezahlt von Haftpflicht. Teilkasko zahlt njur wildunfälle, etc, evtl Glasschäden. Eigener Schaden am Auto gedeckt nur durch die Vollkasko.

Nein, natürlich nicht. Wenn dem so wäre, hätte ich jeden Tag einige davon. Sie ordnet allenfalls den angerichteten Schaden. Viel Glück.

Der Schaden an deinem Auto ist über eine Vollkaskoversicherung abgedeckt, fallst vorhanden.

Dort hast du aber meist eine Selbstbeteiligung und wirst auch in der Schadenfreiheitsklasse hochgestuft, wenn du keinen Rabattschutz vereinbart hast.

Für den Schaden am Baum wäre die KFZ-Haftpflichtversicherung zuständig.

Hey SandroJugo,

nur für Glasbruch an deinem Auto (Scheinwerfer, Außenspiegel, Scheiben usw.), welcher durch den Aufprall entstanden ist, kommt deine Teilkaskoversicherung auf abzgl. deiner Selbstbeteiligung!

Gruß siola

Was möchtest Du wissen?