Zahlt die Versicherung eine Katzen op?

5 Antworten

In diesem Falle ist es gut möglich das die Haftpflicht dafür aufkommt. Schließlich ist dein Freund der Verursacher des Schadens. (Ich behandle die Katze jetzt als Sache da es die Versicherung auch tun würde). Natürlich wird die Versicherung hier je nach Kosten und wie viele Vorfälle dein Freund schon hatte genau nachforschen. In vorlasse wirst du jedoch treten müssen.

Dir und deiner Katze alles gute.

Okey hoffen wir das beste (sein letzter schaden ist schon ne weile her) aber muss jetzt dringend operiert werden

... gute Besserung für das gute Tier und kläre stimmig ab, wie es in die Wohnung Deines Freundes gekommen ist. Nicht daß da die Versicherung rumzickt. ... ist es in Deiner Wohnung passiert, wollen die oft wissen, wie er da reingekommen ist und warum DU nicht entsprechend gewarnt hast. Viel Glück

Ich sehe keinen Grund, warum die Versicherung Ihres "Freundes" zahlen sollte. Wo ist das Verschulden des "Freundes"?

Wenn ein Haustier durch Besucher Ihrer Wohnung zu Schaden kommen kann, dann ist es Ihre Pflicht, für die Sicherheit der Katze zu sorgen.

Tierliebe bedeutet: Verantwortung für ein Tier.

Dies musst Du mit der Versicherung klären, ob sie es tun. Da in Deutschland Tiere noch als Sachen gelten(!!) könnte sein. Sicher ist es nicht.

Bei einer Freundin hat sie es gezahlt Versicherungsvertreter sagt auch ja aber meine Mama sagt nein..

Bin bisschen ratlos 

@lolitala

Nicht verzweifeln. Deine Mama sollte mal der Versicherungschein und das Kleingedruckte durchgehen. Oder mit die Versicherung reden. Dafür sind die Vertreter/Makler auch dar.

Wenn die Katze um seine Beine geschlichen ist, dann vermag ich kein schuldhaftes Handeln des jungen Mannes zu erkennen.

Eben dieses ist aber für eine Haftung nach BGB § 823 (Verschuldenshaftung) zwingend erforderlich.

Die katze lebt bei mir und ist dort auch schon immer gewesen..
die katze lg auf dem Flur bzw kurz vor der Treppe und er ist drüber gestolpert weil er sie nicht gesehen hat

@lolitala

Dann hat er wohl nicht ausreichend aufgepasst und ist zumindest teilweise für die Katzenverletzungen verantwortlich. Meldet den Schaden wahrheitsgemäss an!

Was möchtest Du wissen?