Zahlt die Versicherung bei Diebstahl des Hinterrades?

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

das hängt von mehreren kriterien ab: A) HAST DU IN DEINER POLICE IN DER HAUSRAT SCHUTZ FÜR FAHRRAD DIEBSTAHL b) HAST DU EINE VERSICHERUNG MIT ODER OHNE NACHZEITKLAUSSEL? dann sind die uhrzeiten interessant wann der schaden passiert ist, sprich um welche uhrzeit

ANSONSTEN SCHUTZ LT. AGBS in der police für A und B ist es wichtig wie es drinnen steht

Gleicher Fall trat auch bei mir ein. Hinterrad gestohlen - Anzeige konkret und Sachgemäß beantragt. Versicherung zahlt nicht, außer es wäre ein "fest mit dem Fahrrad verbundenes Teil" oder das komplette Fahrrad. Die Versicherung verlangt eine schriftliche Kopie der Anzeige und da ich Hinterrad angegeben habe in der Anzeige kommt keine Zahlungsinanspruchnahme für die Versicherung.

ja tut sie. jedenfalls die meisten. sie zahlt aber nur die anschaffung eines neuen hinterrades :x

Die Versicherung zahlt nur, wenn bei Vertragsabschluss auch bei Fahraddiebstahl ein Kreuz gemacht wurde.

Schau mal in die Versicherungspolice

eigentlich schon, frag doch einfach mal deinen Vertreter.

Was möchtest Du wissen?