Zahlt die Hausratversicherung im Falle eines Schadens bei der Renovierung?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, dieser Schaden kann durch die Hausratversicherung reguliert werden - sofern Du noch einen Vertrag nach alten Bedingungen (VHB 74, VHB 66 oder VHB von 1942) besitzt - was aber unwahrscheinlich ist. Ansonsten kann der Schaden durch eine Glasbruchversicherung reguliert werden.

Leider nein. Solche Schäden werden nur von der Haftpflichversicherung übernommen, und nur, wenn sie bei jemandem anderen verursacht wurden.

Nein. Die Hausratversicherung zahlt nur Dinge, die sich in der Wohnung befinden. Fernseher, Möbel etc.

Fragt mal nach ob in eurer Hausratversicherung eine Glasschutz dabei ist. Dann könnte es klappen. Aber primär ist das eine Haftpflichtsache.

Und ich empfehle euch wirklich die paar Euro im Monat in eine anständige Haftpflicht zu investieren. Ihr glaubt nicht wie schnell man sich durch eine Versehen sein Leben verbauen kann.

Kenne den abgeschlossenen Tarif nicht. Möglich kann es sein, je nach Formulierung des Schadenherganges.... Um welchen Schadensbetrag reden wir?

188 € mit Glasschutz

@lesbos007

Wenn ihr in der Hausratversicherung den Glasbruch mit eingeschlossen hat, sollte diese hierfür aufkommen.

Was möchtest Du wissen?