Zahlt die Gebäudeversicherung Kaltmiete und Nebenkosten?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Die Nebenkosten laufen doch weiter - ganz egal, ob Du sie nutzt oder nicht. Der Hausverwalter hat gearbeitet, die Mülltonne stand zur Verfügung, im Keller konnte weiterhin Licht gemacht werden und und und - wer sollte es denn Deiner Meinung nach sonst zahlen wenn nicht der Mieter?

Die Nebenkosten sind auf das ganze Jahr verteilt. Bezahlen tust Du nur das was wirklich verbraucht wurde. Dafür gibt es die Endabrechnung.

gebäudeversicherung ist dazu da um im schadens fallbei blitzschlag überflutung etc. die entstandenen schäden zudecken und finanziell auszugleichen. was die mit deinen popeligen nebenkosten zutun haben soll erschliesst sich mir nicht wirklich..au mann ich les gerade gebäudeversicherung und kein ende wie das thema mit dem allseits beliebten waffenscheni.bin magespannt was als nächstes kommt.

Was möchtest Du wissen?