Zahlt die AOK mein Lohn?

4 Antworten

in den ersten 4 wochen deines arbeitsverhältnisses zahlt die krankenkasse deine arbeitsunfähigkeit. deshalb trifft man ja leider immer wieder auf arbeitnehmer, die erst nach einem monat zum arzt gehen und sich krank schreiben lassen.

Angefangen zum arbeiten dann gleich krank????Denke du kannst nach einem neuen Job suchen. Normalerweise kneift man die Backen zusammen und durch. Klasse einstellung!!!Kann ich nicht ab.

Weißt du, was er hat?! Ob er noch laufen, stehen, sitzen oder reden kann? Zum Glück wurde ich bisher immer aus dem Büro geworfen, wenn ich krank war, weil man sich viel zu sehr eingep*** hat, dass man auch ein bisschen Schnupfen bekommen könnte.

@Silli0815

Stimmt das weis ich nicht. Aber wenn man sich so schlau macht hat man doch ein schlechtes gewissen oder?

Hallo,

in den ersten 4 Wochen muss der Arbeitgeber laut Gesetz keine Entgeltfortzahlung leisten.

Wichtig ist, dass die Krankenkasse innerhalb von 7 Tagen die Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung erhält. Sonst wird Krankengeld erst ab Tag der Meldung gezahlt. § 49 SGB V

Das Krankengeld der Krankenkasse wird frühestens ab dem Tag NACH dem Arztbesuch gezahlt: § 46 SGB V

Gruß

RHW

Krankenschein bei der AoK einreichen, bekommst Krankengeld afaik.

Sicher dass du den Job auch behältst?

Was möchtest Du wissen?