Zahlen Politiker Steuern?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja sicher, natürlich, sind doch auch Staatsbürger!! Allerdings haben sie einen viel höheren Freibetrag (oder wie man das nennt). Wenn alle diesen Freibetrag hätten, brauchten nur noch wenig Leute Steuern bezahlen .... aber so ist es halt ...

Politiker zahlen schon Steuern, ja. Aber die Diäten, die sie auch bekommen und über deren Höhe sie selbst bestimmen, sind steuerfrei. Diese steuerfreien Aufwandentschädigungen sind so hoch, dass es darüber bei fast jeder selbstgenehmigten Erhöhung der Politiker öffentlichen Streit gibt. Dieser steuerfreie Betrag ist deutlich höher als das Nettoeinkommen eines Durchschnittsbürgers. Und über deren Verwendung, d.h. deren Ausgabe, muss keinerlei Rechenschaft abgegeben werden. Und die Ruhestandsgehälter fallen bei Politikern schon nach einem relativ kurzen Arbeitsleben an. Ja, so ist das - neben dem normalen zu versteuerndem Einkommen eines Politikers. Möchtest Du mit diesem Hintergrundwissen auch gern mal in die Politik gehen?! Besonderer Voraussetzungen dazu sind nicht mitzubringen ... ein weiterer großer Vorteil ;-)

Ja der Mann mit dem Geldsack is da. Ich hab aber nur noch Scheine anzubieten. *g

Also wenn ich meine ehrliche Meinung sagen soll. Ich glaube es fast nicht. Genauso auch wie mit dem rauchen. Die rauchen alle in den Büros. Nur nach aussenhin wird es anders vermittelt. Aber wer kommt denn schon rein in die Räume ?

Politiker sind die größten Verbrecher unter uns hihi

Gruss MediaBoy

Da gebe ich Dir uneingeschränkt Recht. DH

Auch wenn viele lieber die Steuern hinterziehen würden zahlen auch sie die Steuer. :)

Was möchtest Du wissen?