YouTube downloader legal?

5 Antworten

Egal was Du benutzt.Der Download von YouTube-Videos und Musik für den privaten Bereich ist immer noch eine rechtliche Grauzone. Es ist jedoch kein Fall bekannt, in dem jemand dafür belangt wurde. Wie auch – ist es doch selbst für YouTube unmöglich, zu unterscheiden, ob man das Video per Browser ansieht oder mit einem entsprechenden Tool auf die Festplatte zieht.Wie heißt es so schön: Wo kein Kläger, da kein Richter. Man kann weiterhin ohne allzu schlechtes Gewissen YouTube-Videos und Musik für private Zwecke herunterladen.

Hallo, ich weiß, dass ich spät komme, aber ich habe noch eine Frage: Weißt du, inwieweit es realistisch ist, mit dem Youtube-Downloader erwicht zu werden?

Hi,

Grundsätzlich ist jedes Video urheberrechtlich geschützt!

Videos downloaden ist nicht das Problem, du darfst es nur nicht ohne schriftliche Einwilligung wieder veröffentlichen!

Es ist verboten Musik hochzuladen, jedoch nicht sie mittels Musikdownloadconvertern zu speichern... Hier meine referenz: http://www.music-download.com/youtube-download-2013/

Hier findest du auch ein Viedeo eines Anwalts der alles aufklärt.

ALLE Bild- und Tonmaterialien sind automatisch urheberrechtlich geschützt.

Wenn du mit deiner Kamera rumläufst und Fotos machst, hast du automatisch für jedes einzelne das Urheberrecht und jeder der sie verwenden will müsste dich theoretisch um Erlaubnis fragen.

lg, couka

Nein das ist nicht legal, es gibt leute die deshalb scohn 60000 euro zahlen mussten

Eine Frage: Es gibt die Doku-Reihe Imperium Romanum. Wie haben sich die die ganzen Leute (die Reihe wurde von sehr vielen Unterschiedlichen Leute auf Youtub gestellt) die Reihe "geholt"???

In Deutschland aber bestimmt nicht wegen eines reinen Downloads.

Was möchtest Du wissen?