Youtube - weltweit gesperrt. Warum? Was kann ich tun?

2 Antworten

Das geht ja soweit das z.B. bei einem Film der Vorspann "gescannt" wird, an welcher Position im Film dieser beginnt bzw. die Schriftfarbe wird teilweise scheinbar auch überprüft. Ich sage immer das Rechtemanagementsystem von Youtube funktioniert ähnlich wie der "Fingerabdruck-Scanner" vom LKA.  Also wird entweder weltweit gesperrt, manchmal nur die Audiospur und z.B. ein Privatvideo ist dann Tonlos. Andere Nutzer denken dann der Anbieter eines Handyvideos hat beim hochladen gepfuscht. Manchmal werden aber auch illegale Raubkopien geduldet. Allerdings nur von Rechteinhabern die quasi die Einnahmen vom "Moneta-Programm" kassieren wollen. So nach dem Motto: Eine Filmveröffentlichung ist (noch) nicht geplant, da der eventuelle Käuferkreis zu klein wäre. Dennoch wird eine veröffentlichte TV-Aufzeichnung geduldet, um von den Interessenten welche die Videos bei youtube abrufen, über das Moneta-Programm Umsätze zu generieren. So nach dem Motto: "Mitnehmen, was möglich ist". In der Hinsicht kommen alle Interessenten zu Ihrem Ziel bzw. werden glücklich gemacht. Also Kunde bekommt vom illegalen Anbieter sein Futter und der Rechteinhaber seine Einnahmen. Nur leider geben sich nicht alle Rechteinhaber mit sowas zufrieden. Schö wäre es wenn mehr Rechteinhaber sowas dulden würden.

Dann nimm doch einfach GEMA freie Musik. Wenn du die Musik von Künstlern benutzt, die zur GEMA gehören ist das illegal und damit zwingst du YouTube das Video zu sperren. Die haben sowieso gerade Stress mit der GEMA, sprich die GEMA at YouTube mal wieder verklagt... -.-´


Wenn du GEMA freie Musik suchst Google dies doch einfach mal. Ansonsten gilt, wenn du Videos von Partys mit Hintergrundmusik hochlädst, kann dies ebenfalls gesperrt werden. YouTube hat diesen Filter drin, der die Musikstücke anhand der Melodien erkennt und automatisch sperrt. Du könntest also theoretisch die Melodie langsamer, schneller, höher, oder tiefer einbauen ;) Gruß Anna^^

da ist meine stimme drauf, mehr nicht...

Was möchtest Du wissen?