Wann endet die Probezeit?

6 Antworten

Deine Probezeit hat am 30. November geendet. Eine Kündigung während der Ausbildung geht jetzt nur in ganz wenigen Ausnahmen.

Glückwunsch, alles gut.


 

kleine Ergänzung zu Deinem zutreffenden Beitrag:

Grundsätzlich beträgt die maximale Probezeit in einem Ausbildungsverhältnis 4 Monate - wenn nur 3 Monate vereinbart sind, dann gilt diese Frist.

Vielleicht hat das zur Verunsicherung beigetragen.

@DerSchopenhauer

Ich vermute, die Verunsicherung beruht auf der Klausel, dass die Probezeit verlängert werden kann und @Glückskrümel 10 Tage arbeitsunfähig war

@Hexle2

Nein Nein die Verunsicherung kam weil mein AG überhaupt kein Wort zur bestandenen Probezeit gesagt hat. Es gab nur Ron Gespräch kurz nach bestandener Probezeit in dem mir mitgeteilt wurde das es sehr kritisch stehen würde, meine Leistungen im Betrieb teilweise einfach nicht gut genug sind uns das ich mir zwei Wochen lang noch einmal richtig viel mühe geben soll uns es dann ein neues Gespräch geben wird. 

Nun sind diese zwei Wochen um uns nichts ist passiert.

Ich hatte halt nur befürchtet das sich jetzt etwas an meiner Probezeit geändert hätte bzw das der AG mich eventuell trotzdem noch kündigen kann.

@Glueckskruemel

In vielen Betrieben gehen die Chefs nach bestandener Probezeit nicht zu den Azubis um das mitzuteilen. Das ist auch unnötig, da nach Ablauf der vereinbarten Probezeit das Ausbildungsverhältnis "steht".

Dein Chef hätte die Probezeit auch nicht einseitig verlängern können, ohne mit Dir zu reden. Das hat er nicht getan.

Ich kann Dir versichern, Du bist nicht mehr in der Probezeit und brauchst Dir jetzt auch keine Sorgen mehr zu machen.

Mathe ist nicht so deine Stärke?

01.09.17 + 3 Monate = 30.11.17. Die Probezeit ist also vorbei.

Ich fragte auch weil mein AG überhaupt kein Wort zur bestandenen Probezeit verloren hat uns war deshalb verunsichert. 

@Glueckskruemel

Ich fragte auch weil mein AG überhaupt kein Wort zur bestandenen Probezeit verloren hat

Warum sollte er? Dazu ist er nicht verpflichtet. Vielleicht hat er gerade anderes zu tun.

@DarthMario72

Eine Probezeit besteht man auch nicht. Wenn der Chef kein Wort darüber verliert, dann ist er einfach nur zumindest soweit zufrieden das er dich nicht entlassen wollte.

01.09. + 3 Monate ist dann der 01.12. Also ist die Probezeit vorbei.

Der letzte Tag deiner Probezeit war der 30.11.2017

Also bin ich jetzt sozusagen schon sicher zwei Wochen raus aus der Probezeit? 

@Glueckskruemel

Normalerwesie schon, es sei denn, du warst während der Probezeit krank und diese hat sich dadurch verlängert. Das müsste dann aber auch so in deinem Arbeitsvertrag so geregelt sein.

@Frangge

Ich war leider 10 Tage wegen Magen Darm krankgeschrieben aber im Arbeitsvertrag steht nicht das sich die Probezeit dann verlängert.

@Frangge

Es steht nur dort "Wird die Ausbildung während der Probezeit um mehr als ein Drittel der Zeit unterbrochen so verlängert sich die Probezeit um genau diesen Zeitraum" .. 10 Tage sind aber weniger als ein Drittel. 

@Glueckskruemel

10 Tage sind aber weniger als ein Drittel. 

Eben. Dieses "Drittel" das zur Verlängerung der Probezeit im Arbeitsvertrag steht, ist die gesetzlich zulässige Voraussetzung aus § 20 Berufsbildungsgesetz, damit ein AG nicht willkürlich die Probezeit verlängern kann.

@Hexle2

Also habe ich die Probezeit trotzdem zum 01.12 bestanden? Selbst wenn 10 Tage hinzu gekommen wären dann wäre es der 10.12 dann hätte ich die Probezeit trotzdem schon bestanden.. 

@Glueckskruemel

Seit 1. Dezember bist Du nicht mehr in der Probezeit. Frohe Weihnachten.

Das sehe ich auch so! Die Probezeit endet am 1.12.17

Am 31.12.17 wären das ja 4 Monate!

Dann wäre die Probezeit also schon überstanden?

@Glueckskruemel

Ja, würde ich sagen. Hast Du noch nichts vom Arbeitgeber gehört?

@heidemarie510

Nein nicht wirklich.. ich hatte vor zwei Wochen ein Gespräch mit dem Chef wo er sagte es sieht sehr kritisch aus uns ich soll mit die nächsten zwei Wochen noch mal richtig mühe geben sodass mitte Dezember noch mal neu drüber gesprochen wird. 

Nun kam aber die Tage über nix von ihm uns nun sehe ich ihn erst nächste Woche Donnerstag wieder. 

@Glueckskruemel

Naja...warum schreibst Du nicht oben in Deinem Fragetext, dass es sehr kritisch aussieht? In diesem Fall würde ich mal warten, bis er auf Dich zu kommt. Also bis Mitte Dezember.

@heidemarie510

Weil man nach der Probezeit nicht einfach so gekündigt werden kann.. und wenn diese schon bestanden ist hat er rechtlich gesehen nicht so leicht die Möglichkeit mich zu kündigen. 

@Glueckskruemel

Natürlich kann man auch danach ganz einfach gekündigt werden, wenn man den Anforderungen nicht entspricht....Er hat dann nur ne längere Kündigungsfrist und muss einen Grund angeben 

Außer es handelt sich hier um ne Ausbildung, dann wird es schwer

@Apfel2016

Es ist eine Ausbildung 

Was möchtest Du wissen?