Wurde mit dem Motorrad geblitzt.Machen Blitzer von der Stadt von hinten und vorn ein Foto?

8 Antworten

Wenn Du Glück hast, hatte die Stadt / Kommune noch alte Technik in ihrem Fahrzeug. Dann blitzt es nur von vorne. Die moderne Technik blitzt hingegen selektiv von vorne und / oder hinten.

Ein wichtiger Punkt wird bei der ganzen Diskussion hier vergessen. Was nutzt denn ein Front- sowie Heckfoto wenn trotzdem der Fahrer nicht eindeutig identifiziert werden kann?

In der Praxis gibt es ein paar Blitzer der neuesten Generation die sowohl von vorn als auch von hinten Blitzen können. Auch ist es möglich das der Beamte der eine mobile Geschwindigkeitsmessung überwacht sich das Kennzeichen notiert. Wie aber schon angeschnitten ist das alles nichts wert wenn man den Fahrer nicht erkennen kann. Die Fotos sind zwar in der Regel sehr gut, man kann Vergleiche heranziehen oder sogar ein anthropologisch-biometrisches Identitätsgutachten in Auftrag geben - das muss aber nicht zur Überführung des Täters führen.

Eine genaue Einschätzung über das was nun folgt kann man nicht geben, jedoch sind die Anstrengungen der Bußgeldbehörde um so größer je höher der Verstoß war. Man kann also nur abwarten was passiert.

Auch wenn der Fahrer nicht wirklich erkennbar ist, bekommt der KFZ-Halter Post! (Sofern das KZ erfasst wurde)

Was manche hier labern... Nur so zur Info: es wurden beim letzten Blitzmarathon Blitzer eingesetzt die von vorne UND hinten blitzen... Diese sind zwar noch nicht der Regelfall aber sie werden immer mehr... Und falls jetzt jemand kommt von wegen, stimmt alles nicht und so weiter... Diese beschissenen Dinger werden 10 km von meinem Wohnort gebaut...

Ne mit nem Motorrad geblitzt zu werden ist Egal. Die machen nur von vorne eins

Wenn Du aus dem Auto geblitzt worden bist, hast Du Schwein gehabt. Die blitzen von vorn. Es gibt aber feste Blitzer, die auch von hinten blitzen, aber die wirst Du wohl kennen.

Gruß, Willy

Was möchtest Du wissen?