Wurde bei Paypal Gescammt bzw Reingelegt! Bitte helfen

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Das ist eine ganz typische und auch sehr bekannte Betrugsmasche mit paypal; fast täglich schlagen alleine hier bei GF Leute auf, die auf diese Weise betrogen wurden. Ich verstehe gar nicht, warum sie sich bei den ganzen Zockern noch nicht ausreichend rumgesprochen hat.

Du kannst ihn zwar anzeigen, das bringt aber idR nicht viel, du hast ja einer E-Mail-Adresse die mit Fake-Daten bei einem Freemailer angelegt sein kann ja keinerlei Daten von deinem Käufer...

Und selbst wenn; bei 40 Euro wird die Polizei nicht viel unternehmen.

Hinzukommt, dass solche Verkäufe lt. AGB der Spielebetreiber verboten sind.

Du wirst es als "Lehrgeld" verbuchen müssen.

Alternativ kannst du aber auch gerne gegen paypal klagen *ironischguck, denn man kann es durchaus als strittig betrachten, ob tatsächlich DU für den Schaden aufkommen musst, wenn mit einem gehackten account bezahlt wurde...

Du solltest nie mit deinen Accounts verhandeln. Es ist eigentlich sicher, dass du dein Geld nicht wiederbekommen kannst und nichts dagegen machen kannst.

Was möchtest Du wissen?