Woran kann es liegen, dass mein WC Kasten sich zu langsam wieder mit Wasser füllt (ca. 4 min)?

5 Antworten

Also ich habe dafür mal Ersatz bekommen. Das Einzige, was man selber an der Toilette eigentlich zahlen muss ist die Brille. Schließlich kostet ein Handwerker einiges und der VM kann nicht davon ausgehen, dass sowas jeder wechseln kann. Der Handwerker alleine kostet schon mind. 50 Euro - dann rechne den Spülkasten hinzu - also ich könnte den nicht auswechseln - vielleicht liegt es daran, dass ich eine Frau bin?!

Muß wohl so sein! Kaufst Dir halt auch nen neuen Wagen, wenn der Ascher voll ist!

hallo zusammen.... alles falsch....fast.... drei möglichkeiten....

  1. das eckventil ist verkalkt soll heißen, läßt kaum noch wasser durch in den spülkasten.

  2. das füllventil heißt in fachkreisen und vom hersteller JOMO "lockuspockus" ist so gut wie dicht.

  3. die hausinstallation sprich, die zuleitung zu deinem schacht ist verkalkt.

munter bleiben und bis denne denne

Die Dinger gibt es im Austausch für ca. 18 Euro in jedem Baumarkt. Was soll den der Vermieter mit der Füllgeschwindigkeit Deines WC-kastens zu schaffen haben - "Selbst ist der Mann"! Hoffentlich sind die Küchenmesser noch scharf!

das musst schon selber berappen, aber das kostet nicht viel. Denke, Dein WC-Kasten ist verkalkt. Laß einen handwerklich begabten Nachbarn oder Freund nachschauen.

...nein das zahlt der Vermieter. Du solltest nur die Wartung und Pflege ernst nehmen.

Das Ding ist eine Art Ventil! - was steht denn darüber im Mietvertrag?

Was möchtest Du wissen?