wollte was auf eBay was bestellen will mit PayPal bezahlen aber PayPal fordert mich auf mit Kreditkarte zu bezahlen?

5 Antworten

Das ist eine übliche Sicherheitsmaßnahme...
► zur Sicherstellung der Bezahlung,
► zur Vorbeugung gegen Betrug
► zur Identifizierung des Kunden,
► um Minderjährige rauszukicken, die sich mit gefälschten Daten einen widerrechtlichen Account erschummelt haben ;-)

Der letzte Punkt wird wohl auf dich zutrefffen, oder?
Falls ja, dann wirst du gesperrt - auf Lebenszeit, weil du Paypal belogen und hintergangen hast.

Hallo,

als ich zum ersten mal einen Betrag an "Freunde" senden wollte, mußte ich auch per Kreditkarte bezahlen. Heute ist das nicht mehr nötig, wird immer per Lastschrift eingezogen.

Sorgen machen brauchst Du Dir deswegen nicht. Besorg Dir entweder eine Kreditkarte oder sorge für Guthaben auf dem Paypal-Konto.

Viele Grüße vom Klingonen

ich weiß auch nicht wo das Problem liegt

Aber Paypal weiß das. Und auch Paypal muß sich vor Zahlungsausfall schützen. Ruf den Support an und frage nach. Ggf. läßt sich das problem mit einem ausreichenden Guthaben auf Deinem PP-Account lösen.

Zumindest bei Amazon ist es eine Nötigung, da einem nahegegelegt wird, einen Kreditkartenvertrag mit Amazon-Branding zu kaufen.

Du hast doch schon länger Ärger mit PayPal. Du hast Dich mit gefälschtem Geburtsdatum angemeldet? Dann kannst Du PayPal für immer vergessen.

Was möchtest Du wissen?